Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag überwiegend Kursgewinne verbucht, nachdem sie zuvor mit wenig Bewegung in den Handel gestartet waren.

08.08.2019 - 21:16:24

US-Anleihen legen überwiegend zu

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 9/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,61 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 101 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,53 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 6/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,71 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 13/32 Punkte auf 113 28/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,23 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus - Thyssenkrupp aufwärts. Satz des letzten Absatzes die Umlaufrendite. (Korrigiert wird im 1. (Boerse, 22.08.2019 - 15:11) weiterlesen...

US-Anleihen starten mit Verlusten. Händler nannten den freundlich erwarteten US-Aktienmarkt als Grund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren wie Staatsanleihen sei daher etwas schwächer gewesen. NEW YORK - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit Kursverlusten in den Handel gestartet. (Sonstige, 22.08.2019 - 15:09) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Anleger bleiben zuversichtlich vor Notenbanktreffen. Etwa eine Stunde vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial 0,37 Prozent höher bei 26 300 Punkten. Am Vortag hatte der Leitindex um gut 0,9 Prozent zugelegt. NEW YORK - Die Wall Street dürfte am Donnerstag mit freundlicher Tendenz starten. (Boerse, 22.08.2019 - 14:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax leicht im Plus - Thyssenkrupp dank Aufzuggeschäft aufwärts. Der Dax pendelt in einer engen Spanne um den Schlusskurs vom Vortag. Zuletzt lag der Leitindex mit 0,20 Prozent im Plus bei 11 826,38 Punkten. Börsianer richten die Blicke auf das Notenbanker-Symposium in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming. Das zur Wochenmitte veröffentlichte Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank Fed konnte ebenso wenig Akzente setzen wie recht erfreuliche Konjunkturdaten aus der Eurozone. FRANKFURT - Anleger können sich am Donnerstag nicht entscheiden. (Boerse, 22.08.2019 - 14:51) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: VW weiter erholt - Vage Spekulationen um Interesse an Tesla FRANKFURT - VW-Aktien und Daimler , lagen aber vor BMW . (Boerse, 22.08.2019 - 14:27) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite minus 0,66 Prozent. Die Umlaufrendite verharrte bei minus 0,66 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Rendite hatte am vergangenen Freitag ein Rekordtief bei minus 0,71 Prozent erreicht. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Donnerstag wenig verändert. (Sonstige, 22.08.2019 - 13:30) weiterlesen...