Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Anleihen, USA

NEW YORK / LONDON - US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nach einem schwächeren Start nicht mehr sonderlich stark bewegt.

27.11.2019 - 21:08:24

US-Anleihen im späten Handel weiter schwächer

Zweijährige Staatsanleihen fielen um 2/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte und rentierten mit 1,62 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 5/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte. Sie rentierten ebenfalls mit 1,62 Prozent. Zehnjährige Staatsanleihen sanken um 7/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte und rentierten mit 1,77 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 8/32 Punkte auf 104 01/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 2,20 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Tesco auf 310 Pence - 'Buy'. Die Einstufung für das Papier des britischen Einzelhändlers lautet weiterhin "Buy". NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Tesco angesichts eines möglichen Teilverkaufs des Asiengeschäfts von 285 auf 310 Pence angehoben. (Boerse, 09.12.2019 - 10:35) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 123 Euro MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 123 Euro belassen. (Boerse, 09.12.2019 - 10:17) weiterlesen...

WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulär vor ereignisreicher Woche (Tippfehler behoben im 6. Absatz, 1. Satz: drückte) (Boerse, 09.12.2019 - 10:01) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulärer Start in ereignisreiche Woche. Der Dax gab in den ersten Minuten am Montag um 0,13 Prozent nach auf 13 149,92 Punkte. Aktuelle Wirtschaftsdaten aus China sind gezeichnet vom Handelsstreit mit den USA. Die chinesischen Ausfuhren im November waren überraschend gefallen. Neuigkeiten mit Blick auf eine Lösung im Zollstreit gab es zunächst nicht. FRANKFURT - Vor wichtigen Ereignissen im Wochenverlauf haben es die Anleger am deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart zunächst ruhig angehen lassen. (Boerse, 09.12.2019 - 09:49) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt BASF auf 'Neutral' - Ziel 67 Euro. Das Management des Chemiekonzerns habe eine Nachfragestabilisierung im vierten Quartal signalisiert, schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Montag vorliegenden Ersteinschätzung. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für BASF nach einer Investorenveranstaltung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 67 Euro belassen. (Boerse, 09.12.2019 - 09:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne zu Handelsbeginn. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,08 Prozent auf 172,23 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,30 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag zu Handelsbeginn etwas zugelegt. (Sonstige, 09.12.2019 - 08:54) weiterlesen...