Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind mit wenig Bewegung in die Handelswoche gestartet.

17.05.2021 - 15:12:26

US-Anleihen geben etwas nach. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel am Montag im frühen Handel geringfügig um 0,06 Prozent auf 132,37 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,64 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel am US-Rentenmarkt. Neue Konjunkturdaten konnten zum Auftakt keine nennenswerte Kursbewegung auslösen. Im Mai hat sich die Stimmung in den Industrieunternehmen in New York etwas verschlechtert, allerdings nicht so stark wie am Markt erwartet worden war.

Im weiteren Handelsverlauf stehen noch Daten zur Preisentwicklung auf dem US-Immobilienmarkt auf dem Programm. In den Fokus dürfte aber vielmehr eine Rede des Vize-Chefs der US-Notenbank Fed, Richard Clarida, rücken. Diese wird am späteren Nachmittag erwartet. Nach einem unerwartet starken Anstieg der Inflation in den USA werden Aussagen von US-Notenbankern derzeit besonders genau verfolgt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger warten auf die US-Notenbank (Buchstabe in der Überschrift ergänzt) (Boerse, 16.06.2021 - 10:04) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Worldline auf 'Conviction Buy List' NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Papiere von Worldline auf die "Conviction Buy List" gesetzt und das Votum beim unveränderten Kursziel von 104 Euro auf "Buy" belassen. (Boerse, 16.06.2021 - 10:03) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt SAP auf 'Buy' - Ziel 141 Euro MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für SAP auf "Buy" mit einem Kursziel von 141 Euro belassen. (Boerse, 16.06.2021 - 09:58) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Bank auf 13 Euro - 'Neutral'. Analyst Kian Abouhossein beschäftigte sich in einer am Mittwoch vorliegenden Studie mit der Zukunft im globalen Investmentbanking. Die Branche sei in besserer Verfassung denn je und gut positioniert für Wachstum. Anders als bei Privatkundenbanken rechtfertige dies für Investmentbanken einen höheren Bewertungsmultiplikator. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Bank von 11 auf 13 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. (Boerse, 16.06.2021 - 09:57) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger waren auf die US-Notenbank. Der Leitindex Dax rückte am Mittwoch um 0,13 Prozent auf 15 750,49 Punkte vor und bewegte sich damit in der Nähe seines zu Wochenbeginn erreichten Rekordhochs von rund 15 803 Zählern. FRANKFURT - Vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank (Fed) haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt keine großen Sprünge gewagt. (Boerse, 16.06.2021 - 09:19) weiterlesen...

Aktien Asien: Verhaltene Entwicklung - Chinesische Festlandsbörsen verlieren. Etwas stärker gaben die volatilen chinesischen Festlandsmärkte nach, die bereits am Vortag verloren hatten. Für Zurückhaltung sorgte einmal mehr die anstehende Sitzung der US-Notenbank. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Mittwoch überwiegend schwächer tendiert. (Boerse, 16.06.2021 - 08:57) weiterlesen...