Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch zu Handelsbeginn gefallen.

10.10.2018 - 15:16:23

US-Anleihen: Kursverluste. In allen Laufzeitbereichen stiegen die Renditen.

Nicht gestützt wurden die US-Bonds durch schwächer als erwartet gestiegene Erzeugerpreise. Die Daten nehmen ein wenig den Druck von der US-Notenbank Fed die Zinsen noch rascher als erwartet anzuheben.

Unterdessen lässt US-Präsident Donald Trump mit seiner Kritik an den Leitzinserhöhungen der Fed nicht locker. Es gefalle ihm nicht, was die Fed mache, hatte Trump am Dienstag gesagt. Mit Blick auf das Tempo, mit dem die Notenbank derzeit ihre Geldpolitik strafft, ergänzte er: "Ich glaube, wir müssen nicht so schnell machen."

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,902 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 3/32 Punkte auf 99 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,078 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere gaben um 7/32 Punkte auf 96 31/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,235 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit mit dreißig Jahren gaben um 17/32 Punkte auf 92 16/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,400 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste überwiegen. Anders als die europäischen Leitindizes profitierten sie damit nicht von den zeitweise deutlichen Erholungsgewinnen an der Wall Street. MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Dienstag überwiegend nachgegeben. (Boerse, 11.12.2018 - 19:19) weiterlesen...

DOW-FLASH: Erholungsversuch verpufft NEW YORK - Der Erholungsversuch am US-Aktienmarkt ist erst einmal verpufft: Nach einem starken Start schmolzen die Gewinne beim Leitindex Dow Jones Industrial am Dienstag schnell zusammen, bevor er ins Minus drehte und zuletzt 0,26 Prozent auf 24 359,46 Punkte verlor. (Boerse, 11.12.2018 - 19:02) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Erholt. Der ATX stieg um 34,14 Punkte oder 1,20 Prozent auf 2.875,96 Einheiten. WIEN - Die Wiener Börse hat den Handel am Dienstag mit festerer Tendenz beendet. (Boerse, 11.12.2018 - 18:35) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Klare Erholung im Schlepptau der Wall Street PARIS/LONDON - Positive Signale im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit haben am Dienstag nicht nur der Wall Street Auftrieb gegeben: In deren Schlepptau konnten sich Europas Börsen deutlich erholen, obwohl der Schwung am US-Markt bis zum europäischen Handelsende deutlich nachließ. (Boerse, 11.12.2018 - 18:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Französische Staatsanleihen unter Druck. Der richtungweisende Bund-Future kletterte bis zum späten Nachmittag um 0,18 Prozent auf 163,49 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 0,23 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag gestiegen. (Sonstige, 11.12.2018 - 18:22) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 11.12.2018 um 17:55 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 11.12.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 11.12.2018 - 18:06) weiterlesen...