Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag etwas gefallen.

06.09.2019 - 15:08:26

US-Anleihen: Leichte Kursverluste. In allen Laufzeitbereichen stiegen die Renditen.

Belastet wurden die Anleihen durch die insgesamt freundliche Stimmung an den Finanzmärkten. Die zuletzt etwas freundlicheren Signale im Handelsstreit zwischen denn USA und China sowie die Entspannung im Hongkong-Konflikt sorgten erneut für Zuversicht.

Die zu Handelsbeginn veröffentlichten Arbeitsmarktdaten gaben dem Markt keine klare Richtung. So ist die Beschäftigtenzahl im August weniger gestiegen als von Ökonomen erwartet. Die Stundenlöhne legten hingegen etwas stärker zu als prognostiziert.

"Das Stellenplus ist in Anbetracht des jahrelangen Stellenaufbaus immer noch solide", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Möglicherweise drehe aber der Wind am US-Arbeitsmarkt in den kommenden Monaten. Zur Vorsicht mahne das zuletzt deutliche Absacken des Einkaufsmanagerindex ISM für das verarbeitende Gewerbe im August.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,536 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 2/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,434 Prozent. Richtungsweisende zehnjährigen Anleihen sanken um 3/32 Punkte auf 100 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,570 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 3/32 Punkte auf 104 10/32 Prozent. Sie rentierten mit 2,055 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Commerzbank senkt Wacker Chemie auf 'Hold' und Ziel auf 61 Euro. Analyst Michael Schäfer verwies in einer am Mittwoch vorliegenden Studie auf Gegenwind in der Polysilizium-Sparte des Spezialchemiekonzerns. Die Aktienbewertung lasse beim neuen Kursziel kaum noch Luft nach oben. FRANKFURT - Die Commerzbank hat Wacker Chemie nach einer Gewinnwarnung von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 89 auf 61 Euro gesenkt. (Boerse, 16.10.2019 - 10:22) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich zurück nach Kurssprung. Der Dax notierte im frühen Handel 0,13 Prozent höher bei 12 646,02 Punkten. Am Dienstag war der Leitindex dank gestiegener Brexit-Hoffnungen bis auf 12 682 Zähler - den höchsten Stand seit August 2018 - geklettert, konnte dieses Niveau letztlich aber nicht halten. Dennoch summiert sich der Dax-Gewinn seit Dienstag voriger Woche nun schon auf rund 5,5 Prozent. FRANKFURT - Nach dem Höhenflug vom Vortag haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte zunächst zurückgehalten. (Boerse, 16.10.2019 - 10:02) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Roche auf 'Buy' - Ziel 300 Franken. Das dritte Quartal des Pharmakonzerns sei stark ausgefallen, schrieb Analyst Michael Leuchten in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Roche nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 300 Franken belassen. (Boerse, 16.10.2019 - 09:51) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: SocGen-Kommentar belastet Infineon. Analyst Aleksander Peterc stellte die Anleger darauf ein, dass sich die Erholung im Automobilbereich wohl länger hinziehen wird als bisher gedacht. Er senkte folglich seine Ergebnisschätzungen bis 2023. Bei stagnierenden Gewinnen seien die Papiere im Branchenvergleich hoch bewertet, was weitere Kursrisiken bedeute, so der Experte. FRANKFURT - Nach einer Verkaufsempfehlung der Societe Generale sind die Aktien von Infineon am Mittwoch um fast 3 Prozent fast an ihre 50-Tage-Linie zurückgefallen. (Boerse, 16.10.2019 - 09:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Hellofresh auf 19 Euro - 'Overweight'. Die Aktie des Kochboxenversenders sei trotz des Rekordhochs noch nicht teuer, weshalb sie weiter zum Kauf rate, schrieb Analystin Alvira Rao in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Hellofresh nach Quartalszahlen sowie der Anhebung der Unternehmensziele von 14 auf 19 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 16.10.2019 - 09:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt ASML nach Zahlen auf 'Buy' - Ziel 250 Euro. Das dritte Quartal des Halbleiterausrüsters sei wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst David Mulholland in einer am Mittwoch vorliegenden Schnelleinschätzung. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für ASML nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 250 Euro belassen. (Boerse, 16.10.2019 - 09:26) weiterlesen...