Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Mittwoch im frühen Handel wenig bewegt.

08.08.2018 - 14:54:24

US-Anleihen kaum verändert. Nur in den langen Laufzeiten gab es leichte Verluste. Eine weitere Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China konnte am amerikanischen Rentenmarkt vorerst nicht für nennenswerte Impulse sorgen.

China hatte kurz vor Handelsauftakt mit einem Gegenschlag auf neue US-Zölle reagiert. Die Führung in Peking verhängte Zölle in Höhe von 25 Prozent auf US-Waren in einem Volumen von 16 Milliarden US-Dollar. Die Zölle sollen ab dem 23. August erhoben werden, teilte das Finanzministerium mit.

Im weiteren Tagesverlauf rechnen Marktbeobachter mit einem eher impulsarmen Handel am US-Rentenmarkt. Es stehen keine amerikanischen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,67 Prozent. Fünfjährige Papiere standen unverändert bei 99 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,84 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gaben um 2/32 Punkte auf 99 2/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,98 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 7/32 Punkte auf 100 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,13 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Aktienmarkt geht wieder auf Talfahrt. Der deutsche Leitindex Dax sackte bis zum frühen Mittwochnachmittag um 1,09 Prozent auf 12 224,12 Punkte ab, nachdem er sich im frühen Handel noch etwas erholt hatte. Nunmehr bewegt sich das Börsenbarometer wieder auf dem Niveau von Anfang Juli. Nach neuen Strafzöllen der USA verhängte die Türkei jetzt ihrerseits Sanktionen gegen die Vereinigten Staaten. Sie heizte damit die Auseinandersetzung, die die Landeswährung Lira jüngst schwer hatte einbrechen lassen, weiter an. FRANKFURT - Die weiter schwelende Türkei-Krise und die anderen globalen Konfliktherde haben die Anleger wieder fest im Griff. (Boerse, 15.08.2018 - 15:05) weiterlesen...

US-Anleihen legen zu. Die Aussicht auf einen schwächeren Auftakt am New Yorker Aktienmarkt habe den Festverzinslichen Auftrieb verliehen, hieß es von Marktbeobachtern. Überraschend gute US-Konjunkturdaten konnten die Kurse der Anleihen hingegen nicht belasten. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch im frühen Handel zugelegt. (Sonstige, 15.08.2018 - 14:59) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Verluste erwartet - Sorge um Schwellenländer belastet. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart 0,4 Prozent tiefer bei 25 143 Punkten. Am Vortag hatte die US-Börse nach zuvor vier Verlusttagen in Folge noch einen kurzen Erholungsversuch gestartet, der damit schon wieder bei den Akten zu liegen droht. NEW YORK - Die Wall Street steuert am Mittwoch auf einen schwächeren Auftakt zu. (Boerse, 15.08.2018 - 14:54) weiterlesen...

ANALYSE/Scotiabank: Kursrutsch von K+S bietet Kaufgelegenheit. Der Konzern habe zwar in Deutschland und Kanada mit Produktionsproblemen zu kämpfen, diese seien aber angegangen worden, schrieb Analyst Ben Isaacson in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem sei das Thema alternder Lagerstätten in Deutschland bekannt. FRANKFURT - Der Kurseinbruch von K+S nach der Warnung vor zu hohen Erwartungen und enttäuschenden Quartalszahlen bietet nach Ansicht der Scotiabank eine Kaufgelegenheit. (Boerse, 15.08.2018 - 14:28) weiterlesen...

ANALYSE: Warburg Research stuft Symrise ab - 'Gute Nachrichten sind raus'. "Gute Nachrichten sind raus und die Erwartungen hoch", schrieb Analyst Patrick Schmidt in seiner Studie zum Hersteller von Duftstoffen und Aromen. HAMBURG - Nach dem Rekordhoch von Symrise in Folge des Quartalsberichts hat das Analysehaus Warburg Research am Mittwoch seine Kaufempfehlung gestrichen. (Boerse, 15.08.2018 - 14:28) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite 0,15 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,14 Prozent am Vortag auf 0,15 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kassahandel tendenziell gefallen. (Sonstige, 15.08.2018 - 14:09) weiterlesen...