Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Dienstag nach einem schwächeren Start nur wenig bewegt.

04.01.2022 - 21:21:28

US-Anleihen schwächeln im späteren Handelsverlauf weiter. Sie weiteten ihre Jahresauftaktverluste aus. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,16 Prozent auf 129,28 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatspapiere stieg um 0,04 Prozentpunkte auf 1,665 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: RBC senkt Orsted auf 'Sector Perform' - Ziel gesenkt. Investoren hinterfragten die Fähigkeit des Windkraftkonzerns, in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt hohes Wachstum und hohe Erträge zu erzielen, schrieb Analyst John Musk in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die kanadische Bank RBC hat Orsted von "Outperform" auf "Sector Perform" abgestuft und das Kursziel von 1100 auf 800 dänische Kronen gesenkt. (Boerse, 25.01.2022 - 08:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen weiter zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,05 Prozent auf 170,73 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit minus 0,1 Prozent. In der vergangenen Woche war die Rendite erstmals seit knapp drei Jahren leicht positiv gewesen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit zusätzlichen Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 25.01.2022 - 08:46) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax auf Stabilisierungskurs nach Einbruch. Für bessere Laune sorgt die beeindruckende Wende an der Wall Street am Vorabend, die allerdings in Asien keine Wirkung zeigte. Eine Stunde vor dem Xetra-Start signalisierte der X-Dax als Indikator für den Leitindex Dax wird ein Anstieg um rund 1,7 Prozent erwartet. FRANKFURT - Nach dem Kurssturz zu Wochenbeginn zeichnet sich am deutschen Aktienmarkt am Dienstag eine moderate Erholung ab. (Boerse, 25.01.2022 - 08:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: RBC hebt Uniper auf 'Sector Perform' - Ziel hoch auf 40 Euro. Das Bild für die Energiemärkte in Europa habe sich jüngst verändert und damit auch seine Einschätzung für den Versorger Uniper, der über sein europäisches Stromgeschäft und sein globales Rohstoffgeschäft zum Profiteur höherer Rohstoffpreise werde, schrieb Analyst John Musk in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Musk rechnet bei Uniper mittelfristig mit einem höheren Barmittelfluss. NEW YORK - Die kanadische Bank RBC hat Uniper von "Underperform" auf "Sector Perform" hochgestuft und das Kursziel von 35 auf 40 Euro angehoben. (Boerse, 25.01.2022 - 07:57) weiterlesen...

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt unter Druck FRANKFURT (dpa-AFX) (Boerse, 25.01.2022 - 07:30) weiterlesen...

DAX-FLASH: Etwas Entspannung nach Kurseinbruch vom Montag. Für bessere Laune sorgt die beeindruckende Wende an der Wall Street am Vorabend, die allerdings in Asien keine Wirkung zeigte. Gleichwohl taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 1,1 Prozent höher auf 15 183 Punkte. FRANKFURT - Nach dem Kurssturz zu Wochenbeginn zeichnet sich im Dax am Dienstag etwas Entspannung ab. (Boerse, 25.01.2022 - 07:01) weiterlesen...