Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Montag etwas nachgegeben.

06.12.2021 - 21:12:28

US-Anleihen: Kurse geben nach - Anleger wieder risikobereiter. Deutlich anziehende Aktienmärkte signalisierten, dass Anleger wieder stärker ins Risiko gingen. Dies ging zu Lasten der Festverzinslichen, die eher in Phasen der Unsicherheit gefragt sind. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,59 Prozent auf 130,67 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatspapiere stieg auf 1,43 Prozent.

Hoffnungsvollere Nachrichten zur Corona-Variante Omikron drückten auf die Kurse der als sicher geltenden Anleihen. Laut einer Studie aus Südafrika sollen die gesundheitlichen Auswirkungen geringer als befürchtet sein. Die Datenlage zu der neuen Variante gilt aber weiter als dünn. Die Sorge vor einer Ausbreitung der Mutante hatte zuletzt die Finanzmärkte verunsichert. Marktbewegende Konjunkturdaten aus den USA standen nicht auf dem Agenda.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Secunet nach bestätigtem Ausblick im Abwärtssog der Tech-Werte FRANKFURT - Im angeschlagenen Technologiesektor haben am Freitag die Aktien von Secunet verloren die Titel des IT-Dienstleisters am Vormittag 5,6 Prozent auf 320 Euro. (Boerse, 21.01.2022 - 11:16) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Netflix auf 'Equal Weight' und Ziel auf 425 Dollar. Die Kennziffern des Streaming-Konzerns seien weitgehend im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, der Ausblick auf das laufende Quartal habe jedoch selbst die pessimistischsten Prognosen noch verfehlt, schrieb Analyst Kannan Venkateshwar in einer am Freitag vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Netflix nach Quartalszahlen und einem trüben Ausblick von "Overweight" auf "Equal Weight" abgestuft und das Kursziel von 675 auf 425 US-Dollar gesenkt. (Boerse, 21.01.2022 - 11:03) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Unicredit auf 15 Euro - 'Equal Weight'. Die italienischen Großbanken dürften ein durchwachsenes Quartal hinter sich haben, schrieb Analystin Paola Sabbione in einem am Freitag vorliegenden Branchenausblick. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Unicredit von 13,80 auf 15,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. (Boerse, 21.01.2022 - 10:37) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinssorgen Frankfurt/Main - Aktienanleger bleiben angesichts der erwarteten geldpolitischen Straffungen in den USA nervös. (Wirtschaft, 21.01.2022 - 10:22) weiterlesen...

Frankfurt Eröffnung: Dax mit nächstem Kursrutsch wegen Zinssorgen. Nach der jüngsten Stabilisierung startete der Dax büßte 1,47 Prozent auf 33 834,53 Zähler ein. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der erwarteten geldpolitischen Straffungen in den USA nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 10:12) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax wieder auf Talfahrt - Zinssorgen belasten. Nach der jüngsten Stabilisierung startete der Dax büßte 1,25 Prozent auf 33 911,29 Zähler ein. FRANKFURT - Aktienanleger bleiben angesichts der Ungewissheit über das Tempo der geldpolitischen Straffung in den USA nervös. (Boerse, 21.01.2022 - 09:25) weiterlesen...