Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag zugelegt.

30.07.2021 - 21:17:27

US-Anleihen legen zu. Eine allgemein trübe Stimmung an den Finanzmärkten habe den Festverzinslichen vor dem Wochenende Auftrieb verliehen, hieß es von Marktbeobachtern. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg um 0,20 Prozent auf 134,47 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen fiel im Gegenzug auf 1,24 Prozent.

Konjunkturdaten konnten den Kursen keine neue Richtung geben. Der auf den Konsumausgaben basierende Preisindex PCE stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,0 Prozent und zeigte damit einen weiter vergleichsweise starken Preisauftrieb. Der Kernindex ohne Energie und Nahrungsmittel stieg auf Jahressicht um 3,5 Prozent.

Die US-Notenbank orientiert sich bei der Geldpolitik am PCE-Preisindex. Die Fed strebt eine Inflationsrate von zwei Prozent an, hatte aber deutlich gemacht, dass der stärkere Preisanstieg als nur vorübergehend eingeschätzt wird.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwer belastet von Zinssorgen. Ein Cocktail aus Inflationsangst, drohender geldpolitischer Straffungen und einer ausgeprägten Schwäche bei den Corona-Gewinner-Aktien lastete erheblich auf den Kursen in der ganzen Dax-Familie. Der Kursrutsch ging einher mit einem starken Renditeanstieg an den Anleihemärkten und den ebenfalls tiefroten New Yorker Börsen, allen voran an der technologielastigen Nasdaq. FRANKFURT - Nach der positiven Reaktion auf die Bundestagswahl zu Wochenbeginn sind deutsche Aktien am Dienstag deutlich unter Druck geraten. (Boerse, 28.09.2021 - 17:45) weiterlesen...

New York: Anlegerflucht wegen steigender US-Zinsen. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe stieg auf den höchsten Stand seit Mitte Juni. Darunter litten vor allem die zinssensiblen Technologiewerte. Dagegen profitierten die Ölwerte von weiter anziehenden Ölpreisen. NEW YORK - Anhaltend steigende Anleiherenditen haben den US-Aktienanlegern am Dienstag die Stimmung vermiest. (Boerse, 28.09.2021 - 16:59) weiterlesen...

INDEX-FLASH: Dax verliert zwei Prozent - EuroStoxx sogar noch mehr. Nach nur moderat schwächerem Start weitete der deutsche Leitindex Dax rutschte derweil sogar um 2,4 Prozent ab. Moderate Gewinne zu Wochenbeginn, die der Dax nach der Bundestagswahl einfuhr, sind damit wieder passé. Ein großer Teil der Kursgewinne seit dem Mehrmonatstief in der Vorwoche sind plötzlich wieder ausradiert worden. FRANKFURT - Die Talfahrt der europäischen Aktienmärkte hat sich am Dienstag im Verlauf verstärkt. (Boerse, 28.09.2021 - 16:50) weiterlesen...

Aktien New York: Schwach - Höhere Anleiherenditen belasten vor allem Tech-Werte. Börsianer verwiesen zur Begründung auf die weiter steigenden Anleiherenditen in den USA, die insbesondere die zinssensiblen Technologie-Werte belasten. Negative Impulse gaben zudem neue US-Konjunkturdaten. NEW YORK - Der US-Aktienmarkt ist mit deutlichen Verlusten in den Handel am Dienstag gestartet. (Boerse, 28.09.2021 - 16:19) weiterlesen...

US-Anleihen: Rendite steigt auf Dreimonatshoch. Im Gegenzug stiegen ihre Renditen weiter an. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel zu Handelsbeginn um 0,28 Prozent auf 131,42 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe stieg im Gegenzug auf 1,55 Prozent. Das ist der höchste Stand seit Mitte Juni. NEW YORK - US-Staatsanleihen haben auch am Dienstag unter Druck gestanden. (Sonstige, 28.09.2021 - 16:06) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays belässt BASF auf 'Equal Weight' - Ziel 76 Euro. Analyst Sebastian Satz beschäftigte sich in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit der auf einem Investorenevent konkretisierten China- und Batteriestrategie des Chemiekonzerns. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für BASF auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 76 Euro belassen. (Boerse, 28.09.2021 - 15:39) weiterlesen...