Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag im Handelsverlauf Kursgewinne verbucht.

19.11.2019 - 21:28:24

US-Anleihen: Kursgewinne - Deutlich festere Langläufer. Vor allem lang laufende Papiere präsentierten sich in starker Form. Die zu Beginn veröffentlichten Daten zum Immobilienmarkt fielen uneinheitlich aus. So waren die Wohnungsbaubeginne im Oktober weniger stark als erwartet gestiegen. Die Baugenehmigungen hatten hingegen überraschend zugelegt. Zum Handelskonflikt zwischen den USA und China gab es hingegen keine Neuigkeiten. Es ist immer noch unklar, ob ein erstes Abkommen zwischen den beiden Staaten abgeschlossen werden kann.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,60 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 2/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,62 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen rückten um 9/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 1,78 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 30/32 Punkte auf 102 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,26 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Sanofi nach Umbauplänen an Eurostoxx-Spitze. Damit kosteten sie zuletzt 85,32 Euro - ein Zuwachs seit Jahresbeginn von fast 14 Prozent. FRANKFURT - Die Aktien des französischen Pharmariesen Sanofi sind am Dienstag nach Umbauplänen des neuen Chefs Paul Hudson mit einem Plus von 4,24 Prozent an die Spitze im Eurostoxx50 Index geklettert. (Boerse, 10.12.2019 - 09:25) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sinkt in Richtung 13000 Punkte. Der deutsche Leitindex sank in den ersten Minuten nach der Eröffnung um 0,71 Prozent auf 13 012,15 Punkte. FRANKFURT - Nach seinem schwächeren Wochenauftakt droht dem Dax am Dienstag der Rutsch unter die runde Marke von 13 000 Punkten. (Boerse, 10.12.2019 - 09:15) weiterlesen...

Aktien Asien: Wenig Bewegung - Warten auf Neuigkeiten im Zollstreit. TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI - Die Aktienmärkte in Asien haben sich am Dienstag kaum von der Stelle bewegt. Die anstehenden Zinsentscheidungen rund um den Globus und der nach wie vor ungelöste Handelsstreit zwischen den USA und China sorgten für Zurückhaltung. Am 15. Dezember drohen in den USA neue Zölle auf Produkte aus China. Aktien Asien: Wenig Bewegung - Warten auf Neuigkeiten im Zollstreit (Boerse, 10.12.2019 - 08:59) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,05 Prozent auf 172,42 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,31 Prozent. An den europäischen Anleihemärkten fiel der Handelsstart durchweg ruhig aus. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 10.12.2019 - 08:47) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Sanofi auf 'Outperform' - Ziel 95 Euro. Sanofi hat einen großen Umbau mit Kostensenkungsprogramm angekündigt und stoppt u.a. die Entwicklung und Forschung in Bereichen Diabetes und Herzkrankheiten. Sanofi habe die richtigen Maßnahmen angekündigt, schrieb Analyst Wimal Kapadia in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Margen-Ausblick sei stark. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Sanofi nach ersten Neuigkeiten zum heutigen Kapitalmarkttag auf "Outperform" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. (Boerse, 10.12.2019 - 08:31) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger zögern. Auch an den Überseebörsen herrscht derzeit Zurückhaltung. FRANKFURT - Nach einem schwächeren Wochenauftakt dürfte der Dax wird kaum verändert erwartet. (Boerse, 10.12.2019 - 08:13) weiterlesen...