Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag deutlich zugelegt.

08.06.2021 - 21:30:29

US-Anleihen bauen Kursgewinne im Handelsverlauf leicht aus. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg im Handelsverlauf um noch etwas deutlichere 0,26 Prozent auf 132,45 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel auf 1,528 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Konjunkturoptimismus hält Rekordrally am Laufen. Sowohl die wichtigsten Technologiewerte-Indizes als auch der den breiten Markt abbildende S&P 500 legten zu und erreichten im Handelsverlauf Höchststände. Als Antrieb erwies sich unter anderem, dass US-Präsident Joe Biden im Ringen um billionenschwere Investitionen in die Infrastruktur eine Hürde genommen hatte. "Wir haben eine Vereinbarung getroffen", schrieb Biden auf Twitter nach Gesprächen mit einer Gruppe demokratischer und republikanischer Senatoren. Trotz des Deals ist aber nicht gesagt, dass eine reibungslose Passage im Kongress bevorsteht. NEW YORK - Die Rekordjagd an der Wall Street ist am Donnerstag in eine neue Runde gegangen. (Boerse, 24.06.2021 - 22:43) weiterlesen...

US-Anleihen treten auf der Stelle. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) verharrte auf 132,15 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,49 Prozent. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Donnerstag stagniert. (Sonstige, 24.06.2021 - 21:17) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Stagnation - Warschau klar im Plus. Lediglich in Warschau wurden deutliche Zuwächse verzeichnet. So stieg der Wig-20 um 1,76 Prozent auf 2273,11 Punkte. Der breiter gefasste Wig gewann 1,52 Prozent auf 67 745,39 Zähler. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und haben am Donnerstag überwiegend wenig verändert geschlossen und sich damit der positiven Stimmung in Westeuropa nicht angeschlossen. (Boerse, 24.06.2021 - 19:42) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Konjunkturdaten beflügeln EuroStoxx 50 und Cac 40. In Frankreich stieg im Juni das Geschäftsklima auf ein 14-Jahres-Hoch. Und auch in der deutschen Wirtschaft verbesserte sich die Stimmung im Juni erneut deutlich: Der vom Ifo-Institut ermittelte Index für das Geschäftsklima überraschte positiv und erreichte den höchsten Stand seit November 2018. PARIS/LONDON - Angetrieben von starken Konjunkturdaten aus Frankreich und Deutschland hat der EuroStoxx 50 am Donnerstag seine Vortagesverluste fast wieder komplett ausgeglichen. (Boerse, 24.06.2021 - 18:39) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt BASF auf 'Add' - Ziel 81 Euro MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für BASF anlässlich des Erwerbs von 49,5 Prozent an einem geplanten Offshore-Windpark von Vattenfall auf "Add" mit einem Kursziel von 81 Euro belassen. (Boerse, 24.06.2021 - 18:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax macht wieder Boden gut - Starker Ifo-Index. Der Dax der mittelgroßen Börsenwerte erklomm ein weiteres Rekordhoch und gewann letztlich 1,31 Prozent auf 34 343,84 Punkte. FRANKFURT - Nach dem Rücksetzer zur Wochenmitte hat sich der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag wieder berappelt. (Boerse, 24.06.2021 - 18:16) weiterlesen...