News, SAH

Im Haus einer bekannten ehemaligen FDP-Spitzenpolitikerin in Sachsen-Anhalt hat die Polizei eine Drogen-Razzia durchgeführt.

18.08.2017 - 11:50:31

Größerer Drogen-Fund bei Sohn von bekannter FDP-Politikerin

Das berichtet "Bild". Bei großangelegten Ermittlungen des Landeskriminalamtes Thüringen und des Zollfahndungsamtes Dresden waren die Fahnder im "Darknet" im Zusammenhang mit Bestellungen bei einem Drogen-Shop auf den im Haus lebenden 31-jährigen Sohn der Politikerin gestoßen.

Ein mit den Ermittlungen vertrauter Jurist sagte der Zeitung über die Razzia: "Der Junge hatte so viel Stoff, dass man da nicht mehr von `geringer Menge` sprechen kann. Im Haus war mehr als ein halbes Kilo Cannabis, dazu Heroin, Ecstasy, diverse Tabletten, eine Feinwaage und tausende Euro Bargeld." Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen. Auf Anfrage bestätigte ein Polizeisprecher: "Es gab am 14. August im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen möglichen Betäubungsmitteldelikten einen Einsatz." Die Politikerin äußerte sich zunächst nicht.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!