Dieser Artikel kommt von finanztreff.de

Nestle, Zuckergehalt 14.01.2018 - 14:30:18

FRANKFURT (Dow Jones)--Nestle will den Zuckergehalt seiner Produkte zurückfahren.

Nestle will Zuckergehalt seiner Produkte um 5 Prozent reduzieren. Damit geht der größte Nahrungsmittelkonzern der Welt einen anderen Weg als der italienische Mitbewerber Ferrero, der jüngst erst den Zuckeranteil im populären Brotaufstrich Nutella noch weiter erhöht hat.

weiterlesen... @ finanztreff.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!