Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse von deutschen Staatsanleihen haben am Dienstag ihre Kursgewinne im Tagesverlauf ausgeweitet.

06.08.2020 - 15:40:18

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,24 Prozent auf 177,78 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,55 Prozent. In fast allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach.

Die Stimmung an den Finanzmärkten trübte sich insgesamt ein. Die Furcht vor steigenden Infektionszahlen in der Corona-Krise sorgt wieder verstärkt für Verunsicherung. So war zuletzt die Zahl der Neuinfektionen in Europa gestiegen.

Robuste US-Industriedaten belasteten die Anleihen nicht. Die Aufträge an US-Industrieunternehmen haben im Juni stärker als erwartet zugelegt. Bereits im Mai hatten die Aufträge sich von den Rückschlägen im März und April teilweise erholt.

Besonders deutlich gingen die Renditen in südeuropäischen Länder wie Spanien und Italien zurück. Jüngste Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB) zeigen nach Einschätzung der Commerzbank, dass die Notenbank bei ihren Anleihekäufen weiterhin die Anleihen südeuropäischer Länder übergewichtet.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,03 Prozent auf 174,43 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,51 Prozent. In südeuropäischen Ländern wie Italien und Spanien gerieten die Anleihekurse merklich unter Druck. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag leicht gestiegen. (Sonstige, 24.09.2020 - 17:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,16 Prozent auf 174,66 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,52 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa war die Entwicklung ähnlich. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag im Kurs gestiegen. (Sonstige, 24.09.2020 - 13:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,03 Prozent auf 174,43 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 24.09.2020 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Im Mittagshandel fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,03 Prozent auf 174,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Dienstag nach ihrem deutlichen Anstieg am Vortag etwas nachgegeben. (Sonstige, 23.09.2020 - 12:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Vormittag um 0,05 Prozent auf 174,48 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa legten die Kurse ebenfalls zu. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 23.09.2020 - 10:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Am Morgen lag der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 174,54 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa verlief der Auftakt ebenfalls ruhig. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Dienstag im Kurs zunächst wenig bewegt. (Sonstige, 22.09.2020 - 08:46) weiterlesen...