Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag bis zum Mittag gestiegen.

12.04.2021 - 12:44:30

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte um 0,15 Prozent auf 171,62 Punkte zu. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,32 Prozent.

Am deutschen Rentenmarkt gab es zum Wochenauftakt keine größeren Impulse. Tendenziell für Verunsicherung sorgt die Corona-Lage. So wird eine baldige Änderung des Infektionsschutzgesetzes in Deutschland erwarten. "Wir erwarten mehr denn je, dass der harte Lockdown bis Ende Mai vollständig in Kraft bleibt", schreibt Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer in einem Kommentar. "Der wirtschaftliche Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 10 Milliarden Euro je Monat."

Die im Februar besser als erwartet ausgefallenen Einzelhandelsumsätze aus der Eurozone bewegten den Markt nicht. Ein Fernsehinterview des US-Notenbankpräsidenten Jerome Powell sorgte ebenfalls nicht für größere Kursbewegungen. Powell hatte ein deutlich stärkeres Wachstum der US-Wirtschaft in Aussicht gestellt, aber gleichzeitig auch vor Risiken der Corona-Krise gewarnt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Nach einem festen Handelsbeginn drehten sie im Tagesverlauf in die Verlustzone. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,14 Prozent auf 168,90 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag leicht gesunken. (Sonstige, 17.05.2021 - 17:55) weiterlesen...

Deutsche Anleihen verlieren leicht an Boden. Nach einem festen Handelsbeginn fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future bis zum Mittag um 0,10 Prozent auf 168,97 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Montag im Kurs leicht nachgegeben. (Sonstige, 17.05.2021 - 12:38) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Kursgewinnen. Händler nannten die durchwachsene Aktienmarktstimmung als Grund. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,08 Prozent auf 169,28 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,14 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gegangen. (Sonstige, 17.05.2021 - 08:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kaum verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,04 Prozent auf 169,08 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,13 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Freitag nach deutlichen Wochenverlusten stabilisiert. (Sonstige, 15.05.2021 - 18:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Sie konnten sich damit nach deutlichen Verlusten im Verlauf der Woche vorerst stabilisieren. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,06 Prozent auf 169,11 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,13 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitag etwas zugelegt. (Sonstige, 14.05.2021 - 12:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert - Deutliche Verluste auf Wochensicht. Sie konnten sich damit nach deutlichen Verlusten im Verlauf der Woche vorerst stabilisieren. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future verharrte auf 169,01 Punkten. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Freitag wenig bewegt. (Sonstige, 14.05.2021 - 08:24) weiterlesen...