Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gefallen.

04.12.2019 - 17:37:24

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Bis zum Nachmittag sank der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,17 Prozent auf 170,79 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,32 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen zu.

Die USA und China nähern sich in ihren Handelsgesprächen informierten Kreisen zufolge trotz der jüngsten Spannungen an. Dies will die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch von mit den Gesprächen vertrauten Personen erfahren haben. Die Bemerkungen von US-Präsident Donald Trump vom Dienstag, wonach sich eine Einigung noch hinziehen könnte, seien nicht so zu verstehen, dass die Gespräche feststeckten, hieß es aus den Kreisen. Am Vortag hatten Aussagen von Trump die Anleihen noch beflügelt.

Zudem hat sich der von Markit erhobene Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor in Eurozone im November weniger eingetrübt als in einer ersten Schätzung berichtet. In Deutschland stieg der Wert sogar leicht an. Der Dienstleistungssektor ist derzeit die wichtigste Stütze für die Wirtschaft. Ein enttäuschender Einkaufmanagerindex aus den USA für den Dienstleistungssektor bewegte den Anleihemarkt kaum.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen zu - Coronavirus lastet wieder auf der Stimmung. Analysten begründeten die Käufe am Anleihemarkt mit einer tristen Stimmung an den Aktienbörsen: "Die Aktienmärkte stehen weiter unter Druck, nachdem Banken in Großbritannien angekündigt haben, keine Dividende zu zahlen", sagte Alexander Aldinger von der Bayerischen Landesbank. Angesichts der nur schwer einschätzbaren Folgen des Coronavirus setzten Investoren auf als sicher geltende Staatspapiere. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 01.04.2020 - 13:04) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen deutlich zu. Marktteilnehmer verwiesen auf die schwache Verfassung der Börsen in Europa. Die Stimmung wird insbesondere durch die rapide Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in den USA belastet. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 01.04.2020 - 09:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - China-Daten machen Mut. Händler nannten Konjunkturdaten aus China als Grund, die auf eine wirtschaftliche Stabilisierung nach dem schweren Einbruch infolge der Corona-Krise hindeuteten. Entsprechend schwächer war die Nachfrage nach als sicher geltenden deutschen Bundesanleihen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Dienstag nachgegeben. (Sonstige, 31.03.2020 - 17:52) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach - China-Daten machen Mut. Händler nannten Konjunkturdaten aus China als Grund, die auf eine wirtschaftliche Stabilisierung nach dem schweren Einbruch infolge der Corona-Krise hindeuten. Entsprechend schwächer war die Nachfrage nach als sicher geltenden deutschen Bundesanleihen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag im Kurs nahgegeben. (Sonstige, 31.03.2020 - 13:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Renditen steigen. Händler nannten Konjunkturdaten aus China, die auf eine wirtschaftliche Stabilisierung hindeuten, als Grund. Entsprechend schwächer war die Nachfrage nach als sicher geltenden deutschen Bundesanleihen. FRANKFURT - Am deutschen Anleihemarkt sind die Renditen am Dienstagmorgen gestiegen. (Sonstige, 31.03.2020 - 09:12) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Verunsicherung bleibt hoch. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,14 Prozent auf 173,06 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf minus 0,50 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag gestiegen. (Sonstige, 30.03.2020 - 19:08) weiterlesen...