Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen.

09.06.2017 - 17:45:24

Deutsche Anleihen: Schwächer - Britische Anleihen steigen. Das überraschend schwache Ergebnis der britischen Konservativen von Premierministerin Theresa May löste keine Flucht in sichere Anlagen aus. Der richtungweisende Euro-Bund-Future mit Fälligkeit im September fiel bis zum späten Nachmittag um 0,12 Prozent auf 164,88 Punkte. Die Rendite zehnjährige Bundesanleihen stieg auf 0,26 Prozent.

Trotz der herben Wahlschlappe will May Regierungschefin bleiben. Angestrebt wird nun eine Minderheitsregierung der konservativen Tories mit Unterstützung der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP). Bei der Wahl hatten Mays Konservative die absolute Mehrheit im Parlament verloren, waren aber stärkste Partei geblieben. Die bald beginnenden Brexit-Verhandlungen dürften jetzt noch schwieriger werden. Da Wahl dürfte jedoch die Wahrscheinlichkeit für einen harten Brexit vermindern. Dies stärkt laut Händlern die Zuversicht an den Märkten.

Britische Staatsanleihen legten nach anfänglichen Verlusten zu. Im Gegenzug sanken die Renditen. Noch stärkere Kursgewinne verzeichneten italienische Staatsanleihen. Händler begründeten dies mit der Aussicht auf eine allenfalls sehr vorsichtige Straffung der Geldpolitik im Euroraum.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Erneute Kursgewinne - Italien verunsichert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,35 Prozent auf 160,23 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,04 Prozentpunkte auf 0,46 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Anleihen haben am Donnerstag erneut zugelegt. (Sonstige, 24.05.2018 - 18:19) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite: 0,35 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,33 Prozent am Vortag auf 0,35 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 24.05.2018 - 13:26) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Entspannung am italienischen Markt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 159,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,52 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Anleihen sind am Donnerstag etwas gefallen. (Sonstige, 24.05.2018 - 13:13) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 159,58 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,51 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Anleihen sind am Donnerstag im frühen Handel leicht gesunken. (Sonstige, 24.05.2018 - 08:41) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite: 0,33 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,38 Prozent am Vortag auf 0,33 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 23.05.2018 - 13:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Schwache Konjunkturdaten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,38 Prozent auf 159,67 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um sechs Basispunkte auf 0,50 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch nach schwachen Konjunkturdaten deutlich gestiegen. (Sonstige, 23.05.2018 - 12:58) weiterlesen...