Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gesunken.

11.08.2022 - 12:33:26

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Bis zum Mittag fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,19 Prozent auf 156,56 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf 0,90 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone stiegen die Renditen.

Nach den deutlichen Kursgewinnen am Vortag setzte eine Gegenbewegung ein. Eine in den USA im Juli überraschend deutlich gesunkene Inflationsrate hatte die Anleihekurse am Mittwoch noch belastet. Am Nachmittag werden Daten zu den US-Erzeugerpreisen für den Monat Juli erwartet. Bankökonomen sehen auch hier einen Rückgang des zuletzt hohen Preisdrucks. Die Dekabank erwartet jedoch keine weitere Erholung der Anleihekurse, auch wenn die Produzentenpreise nach unten überraschen sollten.

Gleichzeitig werden die wöchentlichen Daten zur Entwicklung der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA veröffentlicht. "Nach dem starken US-Arbeitsmarktbericht werden die wöchentlichen Neuanmeldungen zur Arbeitslosenversicherung stärker als normal im Fokus stehen", heißt es bei der Dekabank.

@ dpa.de