Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gestiegen.

08.09.2020 - 09:03:27

Deutsche Anleihen legen etwas zu. Marktbeobachter sprachen von einem vergleichsweise impulsarmen Auftakt am deutschen Rentenmarkt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg im frühen Handel um 0,10 Prozent auf 176,58 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,46 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone gab es am Morgen bei den Staatsanleihen wenig Bewegung.

Marktbeobachter verwiesen als Begründung für den leichten Kursanstieg bei Bundesanleihen auf jüngste Aussagen von US-Präsident Donald Trump, der die Sorge vor einer erneuten Zuspitzung des Handelskonflikts zwischen den USA und China schürte. Trump will die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und China eindämmen. Während eines Auftritts vor der Presse machte er aber nicht deutlich, wann mit einer härteren Gangart im Verhältnis zu China zu rechnen sei. An den Finanzmärkten wurden die Aussagen als politische Agenda für eine mögliche zweite Amtszeit des amerikanischen Präsidenten interpretiert.

Daten zum deutschen Außenhandel konnten die Kurse der Bundesanleihen nicht belasten. Nach dem Corona-Einruch hatten die Exporte ihre Erholung in etwa wie erwartet fortgesetzt und waren im Juli um 4,7 Prozent im Monatsvergleich gestiegen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben nach. Nachdem sie sich im Tagesverlauf über weite Strecken kaum verändert gezeigt hatten, ging es ab dem Nachmittag nach unten. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future wurde zuletzt bei 174,41 Punkten gehandelt, nachdem er gegen Mittag noch ein Tageshoch bei 174,95 Zählern erreicht hatte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch gefallen. (Sonstige, 30.09.2020 - 18:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum bewegt. Besonders starke Impulse gab es nicht. Gegen Mittag lag der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future geringfügig höher als am Vortag auf 174,88 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug wenig verändert minus 0,54 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Mittwoch im Kurs wenig bewegt. (Sonstige, 30.09.2020 - 13:38) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Starke Impulse gab es zunächst nicht. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,02 Prozent auf 174,88 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,55 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit wenig Kursbewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 30.09.2020 - 09:07) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen. Händler nannten die durchwachsene Stimmung an den Aktienmärkten als Grund. Als sicher geltende Anlagen wie Bundeswertpapiere waren daher stärker gefragt. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag gestiegen. (Sonstige, 29.09.2020 - 17:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Händler nannten die durchwachsene Stimmung an den Aktienmärkten als Grund. Als sicher geltende Anlagen wie Bundeswertpapiere waren daher stärker gefragt. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag im Kurs zugelegt. (Sonstige, 29.09.2020 - 12:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Gewinne zu Handelsbeginn. Händler nannten die trübe Aktienmarktstimmung als Grund. Als sicher empfundene Anlagen wie Bundeswertpapiere waren daher etwas stärker gefragt. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 29.09.2020 - 09:28) weiterlesen...