Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gestiegen.

19.11.2019 - 17:42:24

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,05 Prozent auf 170,92 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,34 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Geschäft. Zum Handelskonflikt zwischen den USA und China gab es keine Neuigkeiten. Es ist immer noch unklar, ob ein erstes Abkommen zwischen den beiden Staaten abgeschlossen werden kann. Die in den USA veröffentlichten Daten zum Immobilienmarkt fielen uneinheitlich aus. So waren die Wohnungsbaubeginne im Oktober weniger stark als erwartet gestiegen. Die Baugenehmigungen hatten hingegen überraschend zugelegt. Auswirkungen auf den Anleihemarkt hatten die Daten kaum.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Erholung in Italien. Händler nannten die etwas bessere Stimmung an den Aktienbörsen als Hauptgrund. Als sicher betrachtete Anlageformen wie Bundesanleihen seien daher weniger stark gefragt gewesen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank bis zum frühen Abend um 0,28 Prozent auf 172,01 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,44 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 02.04.2020 - 18:47) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben deutlich nach - US-Arbeitsmarkt im Blick. Händler nannten die bessere Stimmung an den Börsen als Hauptgrund. Als sicher betrachtete Anlageformen wie Bundesanleihen seien daher weniger stark gefragt gewesen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,37 Prozent auf 171,86 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,43 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag deutlich im Kurs eingebüßt. (Sonstige, 02.04.2020 - 13:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach - Am US-Arbeitsmarkt droht Ungemach. An den europäischen Aktienbörsen stabilisierten sich die Kurse und an den Rohstoffmärkten geht es mit den Preisen für Öl und Gas sogar kräftig aufwärts. Die wieder etwas zuversichtlichere Stimmung könnte Staatsanleihen belasten. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit Verlusten in den Handel gestartet. (Sonstige, 02.04.2020 - 09:22) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Flucht in US-Anleihen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank bis zum frühen Abend um 0,11 Prozent auf 172,42 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,47 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch trotz einer hohen Verunsicherung etwas gefallen. (Sonstige, 01.04.2020 - 18:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu - Coronavirus lastet wieder auf der Stimmung. Analysten begründeten die Käufe am Anleihemarkt mit einer tristen Stimmung an den Aktienbörsen: "Die Aktienmärkte stehen weiter unter Druck, nachdem Banken in Großbritannien angekündigt haben, keine Dividende zu zahlen", sagte Alexander Aldinger von der Bayerischen Landesbank. Angesichts der nur schwer einschätzbaren Folgen des Coronavirus setzten Investoren auf als sicher geltende Staatspapiere. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 01.04.2020 - 13:04) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen deutlich zu. Marktteilnehmer verwiesen auf die schwache Verfassung der Börsen in Europa. Die Stimmung wird insbesondere durch die rapide Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in den USA belastet. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit deutlichen Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 01.04.2020 - 09:15) weiterlesen...