Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag im frühen Handel etwas gefallen.

14.05.2019 - 08:59:23

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,07 Prozent auf 166,45 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,07 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone gab es nur leichte Kursveränderungen.

Die Sorge vor einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China konnte damit den vergleichsweise sicheren Bundesanleihen vorerst keinen neuen Auftrieb verleihen. Nach Einschätzung von Anleiheexperten bleibt der Konflikt aber vorerst das alles beherrschende Thema. Sie beschrieben die Stimmung der Anleger als "zwischen Hoffen und Bangen".

"Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass die jüngste Eskalation im Handelskonflikt Teil des Verhandlungspokers ist", hieß es weiter in einer Analyse der Commerzbank-Experten. Konjunkturdaten treten derzeit etwas in den Hintergrund. Am späten Vormittag könnten aber die Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für neue Impulse am deutschen Rentenmarkt sorgen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der als richtungsweisend geltende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,04 Prozent auf 167,24 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Freitag nur wenig bewegt. (Sonstige, 24.05.2019 - 18:16) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach - Kursgewinne in Italien. Der als richtungsweisend geltende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag leicht um 0,11 Prozent auf 167,13 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,11 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag leichte Kursverluste hinnehmen müssen. (Sonstige, 24.05.2019 - 13:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben leicht nach. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen leicht um 0,07 Prozent auf 167,20 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,1 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. (Sonstige, 24.05.2019 - 09:09) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen weiter zu. Anleger machten im Tagesverlauf generell einen Bogen um risikoreiche Wertpapiere, während Bundesanleihen als vergleichsweise sichere Anlagen gefragt waren. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag an die Kursgewinne vom Vortag angeknüpft und weiter deutlich zugelegt. (Sonstige, 23.05.2019 - 17:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,19 Prozent auf 167,17 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel auf minus 0,11 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag von schwachen Aktienmärkten und überwiegend enttäuschenden Konjunkturdaten profitiert. (Sonstige, 23.05.2019 - 12:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen leicht. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,06 Prozent auf 166,97 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,1 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 23.05.2019 - 09:29) weiterlesen...