Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gestiegen.

09.03.2021 - 08:58:30

Deutsche Anleihen legen im frühen Handel zu. Im frühen Handel hielten sich die Gewinne aber in Grenzen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future mit Fälligkeit im Juni stieg um 0,22 Prozent auf 171,24 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,30 Prozent.

Nach Einschätzung von Anleiheexperten der Dekabank scheint das weitere Aufwärtspotential für die Renditen deutscher Staatsanleihen begrenzt zu sein. Sie erwarten bis zur Zinssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) an diesem Donnerstag eher wenig Bewegung am Rentenmarkt. Auch zum Wochenstart habe sich der Markt für deutsche Staatsanleihen trotz massiver Kursgewinne an den Aktienmärkten "recht stabil gehalten", hieß es in einem Marktkommentar.

Am Frankfurter Aktienmarkt werden nach dem Kurssprung am Montag vorerst keine weiteren starken Bewegungen erwartet und damit keine weiteren Impulse für den Handel am Rentenmarkt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,19 Prozent auf 171,04 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg auf minus 0,28 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone legten die Renditen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen. (Sonstige, 16.04.2021 - 12:52) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,11 Prozent auf 171,17 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,28 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen. (Sonstige, 16.04.2021 - 08:28) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen deutlich - Russische Bonds unter Druck. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte bis zum späten Nachmittag um 0,34 Prozent auf 171,32 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf minus 0,29 Prozent. In fast allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag spürbar gestiegen. (Sonstige, 15.04.2021 - 17:50) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen - russische Bonds unter Druck. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kletterte bis zum Mittag um 0,22 Prozent auf 171,11 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf minus 0,27 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag spürbar gestiegen. (Sonstige, 15.04.2021 - 12:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future verharrte am Morgen auf 170,73 Punkten. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,26 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Donnerstag im frühen Handel kaum bewegt. (Sonstige, 15.04.2021 - 08:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,39 Prozent auf 170,83 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg auf minus 0,26 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone legten die Renditen merklich zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch unter Druck geraten. (Sonstige, 14.04.2021 - 18:15) weiterlesen...