Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Donnerstag zunächst nur wenig bewegt.

18.02.2021 - 09:00:28

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,01 Prozent auf 175,00 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,37 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Auftakt am deutschen Rentenmarkt. Am Vormittag stehen keine wichtigen Konjunkturdaten aus der Eurozone auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Nach Einschätzung von Experten der Dekabank haben sich die Inflationserwartungen in den USA und der Eurozone zuletzt wieder stabilisiert. In den vergangenen Handelstagen hatten steigende Inflationserwartungen die Renditen der Festverzinslichen deutlich ansteigen lassen.

Das am Mittwochabend veröffentlichte Protokoll der jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed konnte ebenfalls keine nennenswerten Impulse setzen. Die Mitschrift ist nach Einschätzung der Dekabank-Experten erwartungsgemäß aufgefallen. Die Vertreter der US-Notenbank haben sich auf der Sitzung zuversichtlicher mit Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung gezeigt.

Erst am Nachmittag könnten US-Konjunkturdaten wieder mehr Schwung in den Handel am deutschen Rentenmarkt bringen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Stimmungsindikator aus der Industrie und die wöchentlichen Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,08 Prozent auf 176,75 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,47 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag etwas nachgegeben. (Sonstige, 03.08.2021 - 12:21) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert nach starkem Wochenauftakt. Die Festverzinslichen konnten damit ihre deutlichen Gewinne vom Wochenauftakt vorerst halten. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,02 Prozent auf 176,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag wenig verändert. (Sonstige, 03.08.2021 - 08:33) weiterlesen...

Deutsche Anleihen drehen in die Gewinnzone. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,15 Prozent auf 176,84 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nach anfänglichen Verlusten zugelegt. (Sonstige, 02.08.2021 - 17:47) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 176,38 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gefallen. (Sonstige, 02.08.2021 - 12:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen etwas schwächer im frühen Handel. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 176,48 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Kursverlusten in die Handelswoche gestartet. (Sonstige, 02.08.2021 - 09:28) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kaum verändert - Vielzahl von Konjunkturdaten bewegt kaum. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel leicht um 0,01 Prozent auf 176,45 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,46 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Freitag trotz einer Vielzahl wichtiger Konjunkturdaten nur wenig verändert. (Sonstige, 30.07.2021 - 17:30) weiterlesen...