Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nachgegeben.

07.10.2019 - 17:33:24

Deutsche Anleihen geben nach. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,10 Prozent auf 174,32 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,58 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone stiegen die Renditen.

Schwache deutsche Industriedaten hatten zunächst die Anleihekurse gestützt. Die Auftragseingänge waren im August stärker als erwartet gefallen. "Die deutsche Volkswirtschaft ist inmitten einer Rezession", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. "Da die Auftragseingänge die Industrieproduktion für die kommenden Monate vorgeben, gibt es vorerst also wenig Hoffnung auf Besserung."

Am Nachmittag belasteten jedoch die Kursverluste am US-Markt etwas den europäischen Markt. Im Blick stehen die Handelsgespräche zwischen den USA und China, die im Verlauf der Woche wieder aufgenommen werden sollen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen steigen leicht. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,14 Prozent auf 172,68 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf minus 0,48 Prozent. An vielen anderen Rentenmärkten im Euroraum gingen die Renditen ebenfalls leicht zurück. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. (Sonstige, 14.10.2019 - 09:11) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Zuversicht bei Brexit und Handelsstreit. Bewegung im Handelsstreit zwischen den USA und China belastete die als sicher geltenden Anleihen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,24 Prozent auf 172,34 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gefallen. (Sonstige, 11.10.2019 - 18:17) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bewegen sich wenig. Starke Kursgewinne an den Aktienmärkten mit der Hoffnung auf Fortschritte im Handelskonflikt zwischen den USA und China und auf einen geregelten Brexit konnten am Freitag kaum belasten. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich kurz vor dem Wochenende nur wenig bewegt. (Sonstige, 11.10.2019 - 13:23) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Am Morgen rutschte der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,05 Prozent auf 172,68 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag im frühen Handel leicht gefallen. (Sonstige, 11.10.2019 - 08:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Hoffnung im Handelsstreit und beim Brexit. Bis zum Nachmittag sank der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,63 Prozent auf 172,90 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag deutlich gefallen. (Sonstige, 10.10.2019 - 18:10) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Bis zum Mittag sank der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,25 Prozent auf 173,55 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf minus 0,52 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen ebenfalls nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 10.10.2019 - 12:28) weiterlesen...