Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag zeitweise Verluste wieder wettgemacht.

18.11.2019 - 18:20:33

Deutsche Anleihen: Kaum verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag zuletzt kaum verändert bei 170,83 Punkten. Zeitweise war der Bund-Future bis auf 170,55 Punkte gefallen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf minus 0,34 Prozent.

Zunächst hatte am Markt noch Zuversicht im Blick auf den Handelsstreit zwischen den USA und China geherrscht und die Anleihen gestützt. Ein Händler begründete die gestiegene Verunsicherung im Tagesverlauf mit einer vagen Meldung, dass China mit Blick auf ein Abkommen im Handelsstreit weniger optimistisch sei. Peking wolle eventuell doch die US-Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr oder das dem US-Präsidenten Donald Trump drohende Amtsenthebungsverfahren abwarten. Nachdem es in den vergangenen Tagen vor allem aus den Vereinigten Staaten positive Töne mit Blick auf ein geplantes erstes Handelsabkommen zwischen den beiden Staaten gegeben hatte, trübte die neueste Nachrichtenentwicklung die Stimmung an den Märkten etwas.

@ dpa.de