Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nach anfänglichen Kursverlusten leicht in die Gewinnzone gedreht.

28.12.2020 - 18:24:26

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,07 Prozent auf 177,49 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,57 Prozent.

Die Kursausschläge hielten sich in engen Grenzen. Die als sicher geltenden Staatsanleihen wurden durch die sehr freundlich Stimmung an den Aktienmärkten nur vorübergehend belastet. So stiegen die wichtigsten deutschen Aktienindizes auf neue Rekordstände.

Zuvor hatte der amtierende US-Präsident Donald Trump ein vom Kongress mit überparteilicher Mehrheit beschlossenes Corona-Konjunkturpaket im Umfang von rund 900 Milliarden Dollar (etwa 740 Milliarden Euro) in Kraft gesetzt. Zunächst hatte Trump das Paket noch als unzureichend abgelehnt.

Marktbewegende Konjunkturdaten wurden nicht veröffentlicht. Der Handel ist zwischen den Feiertagen oft dünn und die Kursausschläge weniger aussagekräftig.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,05 Prozent auf 174,00 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag zugelegt. (Sonstige, 05.03.2021 - 17:50) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen leicht zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,09 Prozent auf 174,07 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Mittag leicht zugelegt. (Sonstige, 05.03.2021 - 12:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten. Die kräftigen Verluste am US-Anleihemarkt vom Donnerstagabend wurden nur begrenzt nachvollzogen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zu Handelsbeginn um 0,08 Prozent auf 173,77 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,29 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 05.03.2021 - 08:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Merkliche Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zuletzt um 0,28 Prozent auf 174,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Donnerstag deutlich zugelegt. (Sonstige, 04.03.2021 - 17:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen vor Auftritt von US-Notenbankchef Powell leicht zu. Der Handel verlief ruhig ohne große Impulse. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,06 Prozent auf 174,04 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug wenig verändert minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag im Kurs leicht zugelegt. (Sonstige, 04.03.2021 - 12:26) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Am Markt war die Rede von einem impulslosen Auftakt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zu Handelsbeginn leicht um 0,03 Prozent auf 173,88 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug wenig verändert minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit wenig Kursbewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 04.03.2021 - 08:28) weiterlesen...