Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch nachgegeben.

12.08.2021 - 12:35:04

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Warten auf US-Inflationsdaten. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,12 Prozent auf 176,37 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,45 Prozent.

Nach Einschätzung von Anleiheexperten der Dekabank sei bei der zehnjährigen Rendite ein "anhaltender Anstieg über minus 0,45 Prozent zunächst unwahrscheinlich, auch wenn die Inflationserwartungen sowohl in den USA als auch in der Eurozone leicht anziehen". Am Vortag war bekannt geworden, dass die Inflationsrate in den USA auf einem hohen Niveau stagniert. Die US-Notenbank Fed sieht den Preisanstieg als nur vorübergehend an.

Am Nachmittag werden in den USA noch Zahlen zu den Erzeugerpreisen veröffentlicht, die weiteren Aufschluss über die Preisdynamik geben dürften. Zudem stehen die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf dem Kalender. Die Fed schaut derzeit genau auf den Arbeitsmarkt. Trotz zuletzt starker Daten, will die Fed hier weitere Fortschritte abwarten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Am Markt wurde die stärkere Nachfrage nach Sicherheit mit der trüben Stimmung an den Aktienmärkten begründet. Am Morgen stieg der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,06 Prozent auf 171,14 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,29 Prozent. In anderen Euroländern fiel die Eröffnung ähnlich aus wie in Deutschland. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit leichten Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. (Sonstige, 20.09.2021 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Rendite steigt auf Zweimonatshoch. Bis zum späten Nachmittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,05 Prozent auf 171,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen lag bei minus 0,31 Prozent. Sie hatte zeitweise mit minus 0,29 Prozent den höchsten Stand seit etwa zwei Monaten erreicht. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag etwas gefallen. (Sonstige, 17.09.2021 - 17:51) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben geringfügig nach. Bis zum Mittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,02 Prozent auf 171,09 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen lag bei minus 0,29 Prozent. Am Donnerstag war sie mit minus 0,28 Prozent auf den höchsten Stand seit etwa zwei Monaten gestiegen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag geringfügig nachgegeben. (Sonstige, 17.09.2021 - 12:30) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Am Morgen stieg der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,08 Prozent auf 171,27 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen sank auf minus 0,29 Prozent. Am Donnerstag war sie mit minus 0,28 Prozent auf den höchsten Stand seit etwa zwei Monaten gestiegen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 17.09.2021 - 08:51) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Rendite steigt auf Zweimonatshoch. Im Gegenzug stiegen die Renditen an. Am Mittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,07 Prozent auf 171,38 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg mit minus 0,29 Prozent auf den höchsten Stand seit etwa zwei Monaten. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag im Kurs weiter nachgegeben. (Sonstige, 16.09.2021 - 12:39) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten. Am Morgen fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,06 Prozent auf 171,40 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,30 Prozent. Auch in anderen Euroländern erhöhten sich die Renditen am Morgen leicht. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 16.09.2021 - 08:36) weiterlesen...