Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagmorgen weiter zugelegt.

27.03.2020 - 08:51:24

Deutsche Anleihen: Kurse legen weiter zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte zuletzt 0,43 Prozent höher bei 171,75 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,44 Prozent.

Deutsche Staatsanleihen profitierten einmal mehr von den Abgaben, die sich am Aktienmarkt abzeichnen. Nach den starken Gewinnen in der laufenden Woche könnte die Dax-Erholung ins Stocken geraten. Die anhaltenden Hiobsbotschaften von der Konjunkturseite stützen die Nachfrage nach Staatsanleihen. "Der Lockdown und die Angst vor COVID-19 sowie den damit zusammenhängenden Verwerfungen in Wirtschaft, Gesellschaft und an den Finanzmärkten sind gewaltig", schrieb Volkswirt Ralf Umlauf von der Helaba in einem Kommentar. So ist im März das Ifo-Beschäftigungsbarometer regelrecht eingebrochen. Der Rückgang war der stärkste seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 2002.

Die Renditen südeuropäischer Anleihen gaben weiter nach. Der Start des Not-Anleihekaufprogramms der Europäische Zentralbank (EZB) hatte am Vortag für deutliche Rückgänge gesorgt. Bei den neuen Not-Käufen verzichten die Währungshüter auf eine wichtige Grenze: Die bisherige Regel, dass die Notenbank maximal ein Drittel aller Staatsanleihen eines Eurolandes kaufen darf, gilt nicht für die neuen Käufe. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erteilte unterdessen der Forderung verschiedener EU-Mitgliedsländer nach Einführung sogenannter gemeinschaftlicher Corona-Bonds eine klare Absage.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen spürbar zu. Am Markt wurde auf die schlechtere Börsenstimmung als Triebfeder verwiesen. Sichere Anlagen waren daher gefragt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,37 Prozent auf 173,46 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf minus 0,53 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag im Kurs deutlich gestiegen. (Sonstige, 30.03.2020 - 13:27) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Sie konnten damit die starken Kursgewinne der vergangenen Handelstage vorerst nicht fortsetzen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,03 Prozent auf 172,77 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,50 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone gab es im frühen Handel vergleichsweise wenig Kursbewegung. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag mit wenig Bewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 30.03.2020 - 08:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen kräftig zu. Ihre Kurse legten erheblich zu, die Renditen fielen zurück. Marktteilnehmer nannten in erster Linie die schlechte Stimmung an den Aktienbörsen als Grund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren sei entsprechend hoch gewesen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag sehr begehrt gewesen. (Sonstige, 27.03.2020 - 18:22) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bleiben gefragt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte zuletzt 0,47 Prozent höher bei 171,83 Punkten. Die schwache Verfassung der Aktienmärkte gilt als entscheidender Treiber. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,46 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitagmittag zugelegt. (Sonstige, 27.03.2020 - 12:40) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne - Renditen in Südeuropa fallen stark. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,78 Prozent auf 170,99 Punkten. Er baute damit anfängliche Gewinne aus. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel um 0,10 Prozentpunkte auf minus 0,33 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag gestützt durch die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) stark zugelegt. (Sonstige, 26.03.2020 - 18:01) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kurse legen kräftig zu - Renditen in Südeuropa fallen stark. Der richtungweisende Euro-Bund-Future notierte am Mittag 0,45 Prozent höher bei 170,45 Punkten. Er baute damit anfängliche Gewinne aus. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei minus 0,33 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag nach der Vortagskorrektur kräftig zugelegt. (Sonstige, 26.03.2020 - 13:07) weiterlesen...