Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag gefallen.

03.05.2021 - 13:41:27

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwach - Umlaufrendite minus 0,25 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von minus 0,27 Prozent am Freitag auf minus 0,25 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

fiel um 0,13 Prozent auf 144,10 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York Schluss: Auf starken Rücksetzer folgt Erholung. Auch die überraschend stark gestiegenen Erzeugerpreise, die die jüngsten Inflationssorgen hätten anheizen können, übten keinen Druck mehr auf die Börsenkurse aus. Der Dow Jones Industrial , der am Vortag auf den niedrigsten Stand seit einem Monat gefallen war, legte um 1,29 Prozent auf 34 021,45 Punkte zu und schaffte die Rückkehr über die 34 000er Marke. NEW YORK - Auf Erholung haben am Donnerstag am US-Aktienmarkt die Signale gestanden. (Boerse, 13.05.2021 - 22:23) weiterlesen...

US-Anleihen legen noch etwas zu. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) baute im späten Handel die anfänglichen Gewinne noch etwas aus und rückte zuletzt um 0,22 Prozent auf 132,20 Punkte vor. Die Rendite zehnjähriger Anleihen fiel im Gegenzug auf 1,66 Prozent. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind nach deutlichen Vortagesverlusten am Donnerstag wieder gestiegen. (Sonstige, 13.05.2021 - 21:08) weiterlesen...

Aktien New York: Erholung verliert an Schwung - Tesla unter Druck. Allerdings verlor diese im Verlauf des Handels schon wieder an Schwung. Vor allem an der technologielastigen Börse Nasdaq gaben die Indizes ihre Gewinne großteils wieder ab. Der Leitindex Nasdaq 100 , der am Mittwoch erstmals seit Ende März unter 13 000 Zähler gerutscht war, rückte zuletzt nur noch um 0,10 Prozent auf 13 015 Punkte vor. NEW YORK - Auf Erholung haben am Donnerstag im US-Aktienhandel die Signale gestanden. (Boerse, 13.05.2021 - 20:22) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: Startverlust großteils aufgeholt. Der ATX konnte einen Großteil der Verluste aus dem Frühhandel aufholen und beendete den Handelstag mit einem Abschlag von 0,16 Prozent bei 3361,23 Punkten. Auch andere Börsen konnten sich nach einem anfänglichen Kursrutsch am Donnerstag erholen. WIEN - Die Wiener Börse hat am Donnerstag knapp im Minus geschlossen. (Boerse, 13.05.2021 - 18:29) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Börsen schließen ohne klare Richtung. Verluste verzeichneten die Märkte in Prag und Warschau. In die andere Richtung ging es hingegen an den Börsen in Budapest und Moskau. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die wichtigsten Börsen in Mittel- und Osteuropa sind am Donnerstag ohne klare Richtung aus dem Handel gegangen. (Boerse, 13.05.2021 - 18:15) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax schafft nach Kursrutsch kleines Plus FRANKFURT - Der Dax der mittelgroßen Werte machte ebenfalls zwischenzeitlich deutliche Verluste wett und gewann am Ende 0,18 Prozent auf 31 695,57 Punkte. (Boerse, 13.05.2021 - 18:03) weiterlesen...