Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag etwas gestiegen.

20.07.2020 - 17:54:24

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne - EU-Gipfel weiter im Blick. Weiterhin steht der EU-Sondergipfel in Brüssel im Blick der Märkte. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,10 Prozent auf 176,36 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,47 Prozent.

Der EU-Gipfel wurde nach Fortschritten im Ringen um ein Corona-Krisenpaket erneut verlängert. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht nach dreitägigen Verhandlungen nun die Chance auf einen Durchbruch. Der Kern des Corona-Programms soll kleiner als bisher geplant ausfallen. Der französische Präsident Emmanuel Macron warnte aber wie Merkel, noch sei nichts in trockenen Tüchern. Die Unsicherheit an den Märkten hält also an.

Von der verbesserten Aussichten auf eine Einigung profitierten italienische Anleihen besonders stark. Auch die Renditen von griechischen, spanischen und portugiesischen Papieren gaben nach. Die Verhandlungen sollen um 18.00 Uhr fortgesetzt werden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,16 Prozent auf 174,66 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,52 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa war die Entwicklung ähnlich. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag im Kurs gestiegen. (Sonstige, 24.09.2020 - 13:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,03 Prozent auf 174,43 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 24.09.2020 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Im Mittagshandel fiel der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,03 Prozent auf 174,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Dienstag nach ihrem deutlichen Anstieg am Vortag etwas nachgegeben. (Sonstige, 23.09.2020 - 12:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Vormittag um 0,05 Prozent auf 174,48 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa legten die Kurse ebenfalls zu. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 23.09.2020 - 10:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Am Morgen lag der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 174,54 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,53 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa verlief der Auftakt ebenfalls ruhig. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Dienstag im Kurs zunächst wenig bewegt. (Sonstige, 22.09.2020 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne ausgeweitet - Corona-Lage verunsichert. Bis zum Nachmittag stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,33 Prozent auf 174,65 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,53 Prozent. FRANKFURT - Die trübe Stimmung an den Finanzmärkten hat die Kurse deutscher Bundesanleihen am Montag gestützt. (Sonstige, 21.09.2020 - 17:54) weiterlesen...