Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch überwiegend gefallen.

12.05.2021 - 13:40:31

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwach - Umlaufrendite minus 0,24 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von minus 0,25 Prozent am Vortag auf minus 0,24 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

stieg um 0,01 Prozent auf 144,14 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Markterholung treibt Tec-Indizes auf Rekordhöhen. Insbesondere die beiden wichtigsten Tech-Indizes Nasdaq 100 sowie Nasdaq Composite legten weiter zu und erreichten jeweils Rekordhochs. Die Standardwerte hingegen präsentierten sich etwas weniger dynamisch. NEW YORK - Die Wall Street ist am Dienstag auf Erholungskurs geblieben. (Boerse, 22.06.2021 - 22:58) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Markterholung treibt Tec-Indizes auf Rekordhöhen. Insbesondere die beiden wichtigsten Tech-Indizes Nasdaq 100 sowie Nasdaq Composite legten weiter zu und erreichten jeweils Rekordhochs. Die Standardwerte hingegen präsentierten sich etwas weniger dynamisch. NEW YORK - Die Wall Street ist am Dienstag auf Erholungskurs geblieben. (Boerse, 22.06.2021 - 22:33) weiterlesen...

US-Anleihen: Gewinne nach Aussagen von US-Notenbankchef. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) legte um 0,14 Prozent auf 132,34 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,47 Prozent. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag nach einem verhaltenen Start zugelegt. (Sonstige, 22.06.2021 - 21:41) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Prag und Budapest geben nach - Gewinne in Moskau. In Budapest und Prag aber wurden Verluste verzeichnet. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - An den Börsen in Mittel- und Osteuropa haben sich am Dienstag die Aktienmärkte Moskau und Warschau der allgemeinen Erholung an den wichtigsten internationalen Handelsplätzen angeschlossen. (Boerse, 22.06.2021 - 18:45) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Erholung setzt sich abgebremst fort PARIS/LONDON - Der EuroStoxx 50 seine Rekordjagd wieder aufgenommen. (Boerse, 22.06.2021 - 18:29) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX gewinnt 0,13 Prozent. Konjunkturdaten aus den USA und der Eurozone setzten ebenso wenig Impulse im Handel wie der im Voraus veröffentlichte Redetext des Fed-Chefs Jerome Powell, der am Abend (MESZ) bei einer Parlamentsanhörung sprechen wird. WIEN - Die Wiener Börse hat am Dienstag kaum verändert geschlossen. (Boerse, 22.06.2021 - 18:26) weiterlesen...