Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Terminbörsen, Anleihen

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag überwiegend gestiegen.

30.07.2020 - 14:07:26

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Umlaufrendite minus 0,55 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von minus 0,53 Prozent am Vortag auf minus 0,55 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

stieg um 0,12 Prozent auf 145,70 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Wall Street leicht im Minus - Nasdaq-Börsen im Plus. Zugleich stiegen die technologielastigen Nasdaq-Börsen wieder in Richtung ihrer jüngsten Rekordhochs. Daten vom Arbeitsmarkt zeigten, dass sich in der vergangen Woche die Lage etwas deutlicher als erwartet entspannt hat. Mit Blick auf die Verhandlungen über ein weiteres Corona-Hilfspaket zwischen Republikanern und Demokraten gibt es indes immer noch keine offensichtlichen Fortschritte. NEW YORK - Die Anleger an der Wall Street haben sich am Donnerstag nach Gewinnen zur Wochenmitte mit Investments zurückhalten. (Boerse, 13.08.2020 - 22:20) weiterlesen...

Aktien New York Schluss: Dow leicht im Minus - Nasdaq-Börsen leicht im Plus. Zugleich nahmen die technologielastigen Nasdaq-Börsen ihren Lauf in Richtung weiterer historischer Hochs erneut auf. Daten vom Arbeitsmarkt zeigten, dass sich in der vergangen Woche die Lage etwas deutlicher als erwartet entspannt hat. Die Anträge auf Arbeitslosenhilfe sanken erstmals seit Mitte März wieder unter eine Million. Mit Blick auf die Verhandlungen über ein weiteres Corona-Hilfspaket zwischen Republikanern und Demokraten gab es indes immer noch keine offensichtlichen Fortschritte. NEW YORK - Die Anleger an der Wall Street haben sich am Donnerstag nach Gewinnen zur Wochenmitte mit Investments zurückhalten. (Boerse, 13.08.2020 - 22:13) weiterlesen...

US-Anleihen: Überwiegend ins Minus gedreht NEW YORK - Die Kurse sind am Donnerstag im Handelsverlauf überwiegend ins Minus gedreht. (Sonstige, 13.08.2020 - 21:17) weiterlesen...

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich. Etwas besser als erwartete wöchentliche Daten vom US-Arbeitsmarkt brachten keine nennenswerten Impulse. In der vergangenen Woche war die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe erstmals seit März unter eine Million gefallen, was deutlich unter der Expertenschätzungen lag. PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU - Die Börsen in Mittel- und Osteuropa sind am Donnerstag uneinheitlich aus dem Handel gegangen. (Boerse, 13.08.2020 - 18:52) weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 schwächer nach vier Gewinntagen. Insbesondere in London ging es mit den Kursen am Donnerstag wieder nach unten. PARIS/LONDON - Die europäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag nach den teils deutlichen Gewinnen zur Wochenmitte wieder einen Gang zurückgeschaltet. (Boerse, 13.08.2020 - 18:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste. Bis zum Nachmittag fiel der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,40 Prozent auf 176,67 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf bei minus 0,42 Prozent. In allen Ländern der Eurozone legten die Renditen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Donnerstag merklich nachgegeben. (Sonstige, 13.08.2020 - 18:16) weiterlesen...