Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag leicht gestiegen.

24.06.2021 - 17:19:30

Deutsche Anleihen steigen leicht. Nachdem sie im Mittagshandel noch unter Druck standen, drehten sie am Nachmittag in die Gewinnzone. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte zuletzt um 0,09 Prozent auf 172,34 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,19 Prozent.

Marktbeobachter verwiesen auf enttäuschende Konjunkturdaten aus den USA, die bei den Festverzinslichen für etwas Auftrieb sorgten. In der vergangenen Woche waren die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe nur leicht gesunken und der Zuwachs beim Auftragseingang langlebiger Güter war etwas schwächer als erwartet ausgefallen.

Zuvor hatten noch starke Konjunkturdaten aus der Eurozone die Kurse am deutschen Rentenmarkt belastet: In den beiden größten Euro-Volkswirtschaften Deutschland und Frankreich hellte sich das Geschäftsklima deutlich auf. Während in Deutschland der höchste Stand seit etwa zweieinhalb Jahren markiert wurde, stieg die Unternehmensstimmung in Frankreich gar auf ein 14-Jahres-Hoch.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen geringfügig um 0,05 Prozent auf 175,93 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,43 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag nur wenig bewegt. (Sonstige, 27.07.2021 - 08:29) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Etwas gefallen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel um 0,05 Prozent auf 175,86 Punkte. Der Future war am Vormittag noch bis auf 176,42 Punkte gestiegen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen lag bei minus 0,42 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag nach anfänglichen Kursgewinnen etwas unter Druck geraten. (Sonstige, 26.07.2021 - 13:24) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten etwas fester. Starke Kursverluste an Chinas Aktienmärkten hätten die Festverzinslichen gestützt, hieß es von Marktbeobachtern. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen geringfügig um 0,05 Prozent auf 176,02 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,43 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. (Sonstige, 26.07.2021 - 08:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Robuste Konjunkturdaten belasten. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Nachmittag um 0,10 Prozent auf 175,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,42 Prozent. In den meisten südeuropäischen Ländern der Eurozone gaben die Renditen hingegen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag infolge robuster Konjunkturdaten gefallen. (Sonstige, 23.07.2021 - 18:00) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Robuste Konjunkturdaten belasten Kurse. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,19 Prozent auf 175,70 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,41 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag infolge robuster Konjunkturdaten gefallen. (Sonstige, 23.07.2021 - 12:24) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten. Händler nannten die freundlich erwarteten Aktienmärkte in Europa als Grund für die geringere Nachfrage nach sicheren Alternativen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,09 Prozent auf 175,87 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,41 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 23.07.2021 - 08:41) weiterlesen...