Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag durch enttäuschende Konjunkturdaten gestützt worden.

06.07.2021 - 17:24:59

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Enttäuschende Konjunkturdaten stützen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,13 Prozent auf 172,95 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,23 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone sanken die Renditen.

Eher schwache Konjunkturdaten stützten die Bundesanleihen. Im Mai gingen in Deutschland die Industrieaufträge zum Vormonat um 3,7 Prozent zurück. Analysten waren hingegen von einem Anstieg ausgegangen. Vor allem die schwache Auslandsnachfrage von außerhalb der Eurozone lastete auf dem Gesamtresultat.

Zudem haben sich die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten im Juli überraschend eingetrübt. Das Stimmungsbarometer des Forschungsinstituts ZEW fiel stärker als erwartet. Allerdings befindet sich der Frühindikator weiter auf einem hohen Niveau. Zudem verbesserte sich die aktuelle Lage deutlich.

Die am Nachmittag veröffentlichten schwachen Konjunkturdaten aus den USA dämpften die Zuversicht zusätzlich und stützten die als sicher geltenden Anleihen. Die Stimmung im US-Dienstleistungssektor hat sich im Juni überraschend deutlich eingetrübt. Allerdings signalisiert der Indikator weiter ein starkes Wachstum. Auch ist der Wert nicht weit von seinem jüngsten Rekordstand entfernt.

"Das Wachstumsszenario bleibt intakt", kommentierte Volkswirt Ulrich Wortberg von Landesbank Hessen-Thüringen die Daten aus den USA. Dennoch könnte die Diskussion um eine Rückführung der Anleihekäufe der US-Notenbank einen kleinen Dämpfer erhalten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,07 Prozent auf 177,01 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag etwas zugelegt. (Sonstige, 03.08.2021 - 17:28) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,08 Prozent auf 176,75 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,47 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag etwas nachgegeben. (Sonstige, 03.08.2021 - 12:21) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert nach starkem Wochenauftakt. Die Festverzinslichen konnten damit ihre deutlichen Gewinne vom Wochenauftakt vorerst halten. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,02 Prozent auf 176,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag wenig verändert. (Sonstige, 03.08.2021 - 08:33) weiterlesen...

Deutsche Anleihen drehen in die Gewinnzone. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,15 Prozent auf 176,84 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,48 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nach anfänglichen Verlusten zugelegt. (Sonstige, 02.08.2021 - 17:47) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 176,38 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gefallen. (Sonstige, 02.08.2021 - 12:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen etwas schwächer im frühen Handel. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,06 Prozent auf 176,48 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit leichten Kursverlusten in die Handelswoche gestartet. (Sonstige, 02.08.2021 - 09:28) weiterlesen...