Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Freitag zu Handelsbeginn wenig verändert.

06.09.2019 - 08:45:24

Deutsche Anleihen starten wenig verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future notierte am Morgen bei 177,34 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,59 Prozent.

Erst am Dienstag war die Rendite auf ein Rekordtief von 0,74 Prozent gefallen. Seither ist sie wegen der besseren Börsenstimmung spürbar gestiegen. Dazu beigetragen haben verminderte politische Risiken, unter anderem im Handelsstreit zwischen den USA und China, dem Brexit oder den Massenprotesten in Hongkong.

Am Freitag richtigen sich die Blicke der Anleger auf US-amerikanische Arbeitsmarktdaten. Am Nachmittag veröffentlicht die Regierung ihren monatlichen Jobbericht. Analysten erwarten, dass sich am robusten Zustand des Arbeitsmarkts wenig ändern wird.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben nach - Widerstand gegen EZB-Politik. Am Markt wurde dies mit der guten Börsenstimmung und erheblichem Widerstand gegen die EZB-Gelpolitik erklärt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Abend um 0,51 Prozent auf 172,56 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag wie auch viele andere Staatsanleihen im Euroraum unter Druck gestanden. (Sonstige, 13.09.2019 - 17:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Widerstand gegen EZB-Politik. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,28 Prozent auf 172,96 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,49 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone ging es mit den Kurse nach unten, während die Renditen stiegen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gesunken. (Sonstige, 13.09.2019 - 12:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,08 Prozent auf 173,31 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,50 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone ging es mit den Kurse nach unten, während die Renditen zulegen konnten. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag im frühen Handel gesunken. (Sonstige, 13.09.2019 - 08:38) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: EZB-Paket stützt Anleihekurse nur vorübergehend. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum frühen Abend um 0,12 Prozent auf 174,02 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf minus 0,52 Prozent. FRANKFURT - Das umfassende Paket der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Stützung der Konjunktur hat die deutschen Staatsanleihen am Donnerstag nur vorübergehend beflügelt. (Sonstige, 12.09.2019 - 18:21) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne vor EZB-Entscheidung. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Mittag um 0,13 Prozent auf 174,37 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug leicht auf minus 0,57 Prozent. In den meisten anderen Euroländern gingen die Renditen ebenfalls zurück. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag vor mit Spannung erwarteten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank (EZB) moderat gestiegen. (Sonstige, 12.09.2019 - 12:23) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben vor EZB-Entscheidung etwas nach. Eine stärkere Risikofreude der Anleger nach weiteren Signalen einer Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China sorgte für etwas Verkaufsdruck bei den Festverzinslichen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,04 Prozent auf 174,08 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,56 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. (Sonstige, 12.09.2019 - 08:32) weiterlesen...