Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben ihren jüngsten Höhenflug am Freitag nicht fortgesetzt.

07.12.2018 - 17:40:24

Deutsche Anleihen etwas schwächer. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag geringfügig um 0,05 Prozent auf 163,17 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 0,25 Prozent.

Enttäuschende Konjunkturdaten konnten den Kursen am deutschen Rentenmarkt keinen Auftrieb verleihen. Der amerikanische Arbeitsmarkt hat sich im November in etwas schwächerer Verfassung präsentiert. Sowohl die Beschäftigung außerhalb der Landwirtschaft als auch die Lohnentwicklung blieben hinter den Erwartungen zurück. Allerdings liegt die Arbeitslosigkeit weiter auf dem tiefsten Stand seit fast einem halben Jahrhundert.

Ein überraschender Rückgang der deutschen Gesamtproduktion im Oktober konnte die Anleger ebenfalls nicht verunsichern. Die deutsche Industrie ächzt unter anhaltenden Problemen im Auto-Sektor sowie einer schwachen Konsumgüter- und Energieproduktion. Experten erwarten aber aufgrund zuletzt robuster Auftragseingänge eine Besserung der Lage.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kurse steigen nach schlechten ifo-Daten. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future zog am Mittag leicht um 0,13 Prozent auf 163,48 Punkte an. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug etwas auf 0,23 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern des Euroraums legten die Kurse der Anleihen zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Anleihen sind am Dienstag nach schwächer als erwarteten Daten des Ifo-Geschäftsklimas gestiegen. (Sonstige, 18.12.2018 - 18:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Umlaufrendite 0,10 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,12 Prozent am Vortag auf 0,10 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag im Kassahandel in der Tendenz gestiegen. (Sonstige, 18.12.2018 - 13:58) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Verhaltener Handelsauftakt. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,05 Prozent auf 163,33 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug etwas auf 0,24 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern des Euroraums war der Handelsstart verhalten. FRANKFURT - Der Handelsauftakt am deutschen Anleihemarkt ist am Dienstag ruhig ausgefallen. (Sonstige, 18.12.2018 - 08:25) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,05 Prozent auf 163,15 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf 0,25 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag etwas nachgegeben. (Sonstige, 17.12.2018 - 17:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite 0,12 Prozent. Die Umlaufrendite lag unverändert bei 0,12 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Montag im Kassahandel kaum verändert. (Sonstige, 17.12.2018 - 14:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,03 Prozent auf 163,28 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 0,24 Prozent. In den meisten anderen Ländern der Eurozone hielten sich die Kursausschläge in Grenzen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag etwas zugelegt. (Sonstige, 17.12.2018 - 12:56) weiterlesen...