Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag nach schwachen US-Arbeitsmarktdaten zugelegt.

04.06.2021 - 18:02:26

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne nach schwachem US-Arbeitsmarktbericht. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Nachmittag um 0,24 Prozent auf 170,31 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,21 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone legten die Renditen zu.

In den USA ist der Beschäftigungsaufbau im Mai schwächer als erwartet ausgefallen. Außerhalb der Landwirtschaft sind 559 000 Stellen neu hinzugekommen, während Analysten mit einem Zuwachs von im Schnitt 675 000 Stellen gerechnet hatten. Die als sicher geltenden deutschen Staatsanleihen wurden nachgefragt, auch wenn der Beschäftigungsaufbau deutlich höher als im Vormonat war. Besser als erwartet ausgefallene Daten zur Arbeitslosenquote und den Stundenlöhnen belasteten die Anleihen nicht.

Der am Vortag veröffentlichte private ADP-Bericht hatte nach Einschätzung der Landesbank Hessen-Thüringen positive Erwartungen an den Finanzmärkten geschürt. "Insofern enttäuscht das Ergebnis, obwohl sich die Verbesserung des Arbeitsmarktes eindrücklich fortsetzt", heißt es in einem Kommentar. Die US-Notenbank gerate unterdessen nicht zusätzlich unter Handlungsdruck, da sie noch ein gutes Stück von ihren Zielen entfernt sei.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen zu. Am Mittag stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,17 Prozent auf 168,88 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,13 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag in einem überwiegend ruhigen Umfeld im Kurs zugelegt. (Sonstige, 26.10.2021 - 12:26) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kaum verändert zu Handelsbeginn. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,01 Prozent auf 168,58 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Dienstag kaum verändert. (Sonstige, 26.10.2021 - 08:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum frühen Abend um 0,07 Prozent auf 168,57Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag nachgegeben. (Sonstige, 25.10.2021 - 18:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste - Schwacher Ifo-Index stützt nicht. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,10 Prozent auf 168,30 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,10 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag nachgegeben. (Sonstige, 25.10.2021 - 12:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bewegen sich kaum. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag am Montagmorgen wenig verändert bei 168,43 Punkten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,10 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich zu Beginn der neuen Woche zunächst kaum von der Stelle bewegt. (Sonstige, 25.10.2021 - 08:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,14 Prozent auf 168,17 Punkten zu. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,09 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestiegen. (Sonstige, 22.10.2021 - 12:59) weiterlesen...