Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag angesichts der sich verschärfenden Corona-Krise in den USA etwas zugelegt.

26.06.2020 - 17:32:25

Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Corona-Krise in USA verschärft sich. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,19 Prozent auf 176,72 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,48 Prozent.

Unterstützung erhielten als sicher empfundene Wertpapiere wie Bundesanleihen durch die sich weiter zuspitzende Corona-Lage in den USA. Mit rund 40 000 gemeldeten Fällen erreichte die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA am Donnerstag einen neuen Höchststand. Damit ist der bisherige Rekordwert von rund 36 400 Neuinfektionen vom 24. April überstiegen, wie aus Zahlen der Johns-Hopkins-Universität hervorgeht. Noch vor zwei Wochen lagen die täglich gemeldeten Infektionszahlen bei etwas mehr als der Hälfte des Wertes vom Donnerstag.

In Phasen der Unsicherheit flüchte viele Anleger in Anleihen. Angesichts der dramatischen Entwicklung planen einige US-Bundesstaaten, angekündigte Lockerungen vorerst nicht umzusetzen. Dies könnte die wirtschaftliche Erholung erschweren.

Die Kursausschläge hielten sich insgesamt aber in Grenzen. Die am Vormittag veröffentlichten Konjunkturdaten bewegten kaum. In der Eurozone hatte sich das Wachstum der Geldmenge und der Kreditvergabe im Mai beschleunigt. Dies dürfte eine Folge des in der Krise gesteigerten Kreditbedarfs der Wirtschaft und der weiter gelockerten Geldpolitik der EZB sein. In Italien haben sich das Geschäftsklima und das Verbrauchervertrauen etwas von ihren jüngsten Einbrüchen erholt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen spürbar zu. Die schlechte Stimmung an den Aktienmärkten trieb Anleger in als sicher empfundene Wertpapiere. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend um 0,26 Prozent auf 176,51 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,47 Prozent. In vielen anderen europäischen Ländern legten Staatsanleihen ebenfalls zu. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag bis zum Abend spürbar zugelegt. (Sonstige, 16.07.2020 - 18:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen vor EZB leicht zu. Starke Impulse gab es zunächst nicht. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg gegen Mittag um 0,11 Prozent auf 176,25 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel leicht auf minus 0,44 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag vor geldpolitischen Signalen der Europäischen Zentralbank (EZB) leicht gestiegen. (Sonstige, 16.07.2020 - 12:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen etwas zu. Der für den deutschen Markt richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen um 0,06 Prozent auf 176,17 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,46 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone hielten sich die Kursveränderungen in Grenzen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag etwas gestiegen. (Sonstige, 16.07.2020 - 08:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen leicht. Gegen Abend lag der Terminkontrakt Euro-Bund-Future bei 176,24 Punkten. Das waren 0,05 Prozent mehr als am Vortag. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,45 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Mittwoch wie auch andere Staatspapiere in Europa im Kurs leicht zugelegt. (Sonstige, 15.07.2020 - 19:10) weiterlesen...

Deutsche Anleihen unter dem Strich stabil. Kursverlusten am Vormittag standen Gewinne am Nachmittag gegenüber. Am Abend lag der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stabil auf 176,10 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,44 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Dienstag unter dem Stich nur wenig verändert. (Sonstige, 15.07.2020 - 18:36) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen moderat. Gegen Mittag lag der Terminkontrakt Euro-Bund-Future bei 176,44 Punkten. Das waren 0,16 Prozent mehr als am Vortag. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,46 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Mittwoch wie auch viele andere Staatspapiere in Europa im Kurs leicht zugelegt. (Sonstige, 15.07.2020 - 12:38) weiterlesen...