Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Die Kurse deutsche Bundesanleihen sind am Montag gesunken.

21.06.2021 - 18:15:26

Deutsche Anleihen geben nach. Nachdem sie am Morgen noch zulegen konnten, drehten sie gegen Mittag in die Verlustzone und bauten ihre Verluste bis zum späten Nachmittag deutlich aus. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,34 Prozent auf 172,09 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,17 Prozent.

An den Finanzmärkten hellte sich die Stimmung im Handelsverlauf auf, was die Festverzinslichen unter Druck setze. Die Angst vor perspektivisch höheren Leitzinsen in den USA und weniger Wertpapierkäufen durch die US-Notenbank Fed nahm etwas ab.

Zum Wochenstart standen kaum nennenswerte Konjunkturdaten auf dem Programm. Aussagen der Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgten ebenfalls nicht für größere Impulse am deutschen Rentenmarkt. Christine Lagarde hält trotz der Konjunkturerholung weiter eine geldpolitische Unterstützung in der Eurozone für nötig.

Sie verwies allerdings auf den jüngsten Anstieg der Marktzinsen. Diese spiegelten zwar die verbesserten Aussichten für die weitere konjunkturelle Entwicklung wider, sagte die EZB-Präsidentin. Sie könnten aber zu einer Verschärfung der Finanzierungsbedingungen führen und ein Risiko für die wirtschaftliche Erholung darstellen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kaum verändert - Britische Anleihen unter Druck. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,01 Prozent auf 177,24 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,51 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Donnerstag kaum verändert. (Sonstige, 05.08.2021 - 17:29) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leicht gestiegen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,05 Prozent auf 177,34 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,51 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag leicht gestiegen. (Sonstige, 05.08.2021 - 12:21) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,09 Prozent auf 177,10 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,50 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse von deutschen Staatsanleihen sind am Donnerstag leicht gefallen. (Sonstige, 05.08.2021 - 08:41) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben zeitweise Gewinne wieder ab. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,01 Prozent auf 176,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen lag bei minus 0,50 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch zwischenzeitliche Gewinne wieder abgegeben. (Sonstige, 04.08.2021 - 17:52) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,03 Prozent auf 177,06 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,49 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch leicht gestiegen. (Sonstige, 04.08.2021 - 12:40) weiterlesen...

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,03 Prozent auf 176,96 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,49 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nur wenig bewegt. (Sonstige, 04.08.2021 - 08:51) weiterlesen...