Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit moderaten Kursgewinnen aus dem Wahlwochenende gekommen.

27.09.2021 - 08:41:29

Deutsche Anleihen: Moderate Gewinne nach Wahl. Am Morgen stieg der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,09 Prozent auf 170,37 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,23 Prozent. Sie lag damit nur leicht unter dem am Freitag markierten Zweimonatshoch.

Das Ergebnis der Bundestagswahl hatte zunächst keine sichtbaren Auswirkungen am Anleihemarkt. Zwar hat die SPD die Wahl knapp vor der Union gewonnen, allerdings beanspruchen beide Spitzenkandidaten den Auftrag zur Regierungsbildung für sich. Sowohl Olaf Scholz als auch Armin Laschet streben eine Koalition mit Grünen und FDP an.

Konjunkturdaten stehen zum Wochenstart nur wenige auf dem Programm. In der Eurozone werden Geld- und Kreditdaten erwartet, in den USA werden Auftragszahlen aus der Industrie veröffentlicht. Daneben melden sich einige ranghohe Notenbanker zu Wort, darunter EZB-Präsidentin Christine Lagarde.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig um 0,02 Prozent auf 168,41 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,10 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen habe sich am Mittwoch nur wenig bewegt. (Sonstige, 20.10.2021 - 08:58) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,37 Prozent auf 168,48 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,11 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag deutlich nachgegeben. (Sonstige, 19.10.2021 - 18:33) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Erneute Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 168,92 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,14 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag erneut nachgegeben. (Sonstige, 19.10.2021 - 12:57) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen geringfügig um 0,04 Prozent auf 169,17 Punkte zu. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,15 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag kaum bewegt. (Sonstige, 19.10.2021 - 08:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,14 Prozent auf 169,06 Punkte. Bereits am Freitag waren die Anleihen unter Druck geraten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,15 Prozent. Auch in den anderen Ländern der Eurozone stiegen die Renditen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gesunken. (Sonstige, 18.10.2021 - 17:43) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Merkliche Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,30 Prozent auf 168,80 Punkte. Bereits am Freitag waren die Anleihen unter Druck geraten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag merklich gesunken. (Sonstige, 18.10.2021 - 12:32) weiterlesen...