Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit Kursverlusten in den Handel gegangen.

10.04.2017 - 08:43:24

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten. Im Gegenzug stiegen die Renditen an. Besonders deutliche Zinsanstiege gab es in Frankreich, Italien und Spanien. Ein Grund dafür war zunächst nicht ersichtlich.

Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel zur Eröffnung moderat auf 162,69 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg um einen Basispunkt auf 0,23 Prozent. Am deutlichsten legten die Renditen im Euroraum in Italien zu.

Zum Wochenstart dürften die Impulse seitens Konjunkturdaten sehr begrenzt bleiben. Zahlen aus der ersten Reihe, die zu regelmäßiger Marktbewegung führen, werden nicht veröffentlicht. Am späten Abend wird US-Notenbankchefin Janet Yellen an einer öffentlichen Diskussionsrunde teilnehmen. Es könnten Äußerungen zur aktuellen Geldpolitik fallen. Zuletzt profitierte der Dollar vom moderaten Straffungskurs der Fed.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,61 Prozent auf 158,73 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,06 Prozentpunkte auf 0,70 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag deutliche Kursgewinne erzielt. (Sonstige, 16.02.2018 - 18:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 0,52 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,55 Prozent am Vortag auf 0,52 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestiegen. (Sonstige, 16.02.2018 - 14:08) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,26 Prozent auf 158,17 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,741 Prozent. Auch in allen anderen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag Kursgewinne erzielt. (Sonstige, 16.02.2018 - 13:30) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten wenig bewegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig auf 157,74 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf 0,77 Prozent. In anderen Ländern des Euroraums fiel der Handelsstart ähnlich aus. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag mit wenig Kursbewegung in den Handel gegangen. (Sonstige, 16.02.2018 - 08:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Anleihekurse legen am Nachmittag zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte um 0,18 Prozent auf 157,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,759 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag im Nachmittagshandel gestiegen. (Sonstige, 15.02.2018 - 17:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite bei 0,55 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,51 Prozent am Vortag auf 0,55 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 15.02.2018 - 13:36) weiterlesen...