Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag gesunken und haben damit an die Kursverluste vom Freitag angeknüpft.

15.02.2021 - 08:51:29

Deutsche Anleihen geben weiter nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,21 Prozent auf 175,43 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug auf minus 0,40 Prozent.

Eine allgemein freundliche Stimmung an den internationalen Finanzmärkten hat die Kurse der Festverzinslichen zum Wochenauftakt weiter belastet. An den asiatischen Börsen gab es am Morgen zum Teil deutliche Kursgewinne und auch am Frankfurter Aktienmarkt wird mehr Risikofreude und ein freundlicher Wochenauftakt erwartet.

Im weiteren Tagesverlauf stehen nur vergleichsweise wenige wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm. Außerdem bleiben die Börsen in den USA wegen eines Feiertags geschlossen und fallen als Impulsgeber aus.

Anleiheexperten der Commerzbank sprachen darüber hinaus von einem "anhaltenden Druck" auf US-amerikanische Staatsanleihen. Zuletzt war die Rendite von US-Anleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren bis auf 1,21 Prozent gestiegen.

Generell sprachen Marktbeobachter von "Reflationssorgen". Nach Einschätzung von Experten der Dekabank dominieren diese weiter die globalen Rentenmärkte. "Der Anstieg der Rendite zehnjähriger US-Anleihen am Freitag über die psychologisch wichtige Marke von 1,20 Prozent dürfte die Nervosität auch bei Bundesanleihen anhalten lassen", hieß es in einem Marktkommentar der Dekabank.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,05 Prozent auf 174,00 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag zugelegt. (Sonstige, 05.03.2021 - 17:50) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen leicht zu. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg um 0,09 Prozent auf 174,07 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Mittag leicht zugelegt. (Sonstige, 05.03.2021 - 12:44) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten. Die kräftigen Verluste am US-Anleihemarkt vom Donnerstagabend wurden nur begrenzt nachvollzogen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zu Handelsbeginn um 0,08 Prozent auf 173,77 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,29 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 05.03.2021 - 08:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Merkliche Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zuletzt um 0,28 Prozent auf 174,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf minus 0,31 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Donnerstag deutlich zugelegt. (Sonstige, 04.03.2021 - 17:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen vor Auftritt von US-Notenbankchef Powell leicht zu. Der Handel verlief ruhig ohne große Impulse. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,06 Prozent auf 174,04 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug wenig verändert minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag im Kurs leicht zugelegt. (Sonstige, 04.03.2021 - 12:26) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Am Markt war die Rede von einem impulslosen Auftakt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel zu Handelsbeginn leicht um 0,03 Prozent auf 173,88 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug wenig verändert minus 0,30 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit wenig Kursbewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 04.03.2021 - 08:28) weiterlesen...