Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch wenig verändert in den Handels gestartet.

04.04.2018 - 08:34:23

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Der richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte im frühen Handel leicht um 0,04 Prozent auf 159,24 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,50 Prozent.

An den Finanzmärkten zeigte die jüngste Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China vorerst keine größeren Auswirkungen. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hatte mit neuen Strafzöllen auf importierte Waren aus China den Handelskonflikt verschärft, woraufhin die Führung in Peking umgehend Vergeltung angekündigt hatte.

Im weiteren Tagesverlauf könnten neue Konjunkturdaten für mehr Bewegung sorgen. Am späten Vormittag stehen Kennzahlen zur Preisentwicklung in der Eurozone auf dem Programm. Es wird damit gerechnet, dass die Inflation im März wieder etwas gestiegen ist. Außerdem stehen am Nachmittag Daten vom US-Arbeitsmarkt auf dem Programm. Veröffentlicht wird die Zahl der Beschäftigten in der Privatwirtschaft. Diese liefert Hinweise für den Arbeitsmarktbericht für März insgesamt, der am Freitag veröffentlicht wird.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg um 0,02 Prozent auf 159,09 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,45 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Montag im frühen Handel nur wenig bewegt. (Sonstige, 24.09.2018 - 09:11) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen etwas zu. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am späten Nachmittag um 0,09 Prozent auf 159,00 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas tiefer mit 0,46 Prozent. In Italien gingen die Renditen etwas stärker zurück. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag leicht zugelegt. (Sonstige, 21.09.2018 - 18:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite 0,29 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug leicht von 0,30 Prozent am Vortag auf 0,29 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag im Kassahandel gestiegen. (Sonstige, 21.09.2018 - 14:18) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bewegen sich wenig. Nach zwischenzeitlichen Verlusten lag der richtungsweisende Euro-Bund-Future gegen Mittag leicht im Plus bei 158,93 Punkten. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas tiefer mit 0,46 Prozent. In Italien gingen die Renditen etwas stärker zurück, in der übrigen Eurozone bewegten sie sich wenig. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Freitag im Mittagshandel unter dem Strich wenig bewegt. (Sonstige, 21.09.2018 - 12:37) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste zum Start. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank im frühen Handel um 0,06 Prozent auf 158,76 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher mit 0,47 Prozent. Auch in der übrigen Eurozone fiel der Handelsbeginn ruhig aus. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. (Sonstige, 21.09.2018 - 08:41) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen etwas zu. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum späten Nachmittag um 0,10 Prozent auf 158,85 Punkte zu. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas tiefer mit 0,47 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag leicht gestiegen. (Sonstige, 20.09.2018 - 18:36) weiterlesen...