Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet.

05.04.2018 - 08:34:24

Deutsche Anleihen starten etwas schwächer. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel im frühen Handel leicht um 0,04 Prozent auf 159,23 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,51 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Auftakt am deutschen Rentenmarkt. Im weiteren Handelsverlauf dürften Konjunkturdaten wieder stärker in den Fokus rücken und für neue Impulse sorgen. Am Vormittag stehen Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone auf dem Programm, die am Markt in der Regel stark beachtet werden.

Zuletzt hätten Stimmungsindikatoren aus der Eurozone darauf hingedeutet, dass die Aufschwungphase im Währungsraum ihren Höhepunkt in den Wintermonaten erreicht hatte, kommentierte Experte Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Er sieht aber keinen Grund für Konjunkturskepsis. Am Nachmittag könnten Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe in den USA ebenfalls für etwas Bewegung sorgen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Kursgewinne am Nachmittag. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,15 Prozent auf 163,06 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,33 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag nach anfänglichen Verlusten zugelegt. (Sonstige, 19.07.2018 - 17:39) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,04 Prozent auf 162,76 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag etwas schwächer tendiert. (Sonstige, 19.07.2018 - 12:58) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Am Morgen fiel der richtungweisende Euro-Bund-Future geringfügig um 0,01 Prozent auf 162,80 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Donnerstag mit wenig Bewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 19.07.2018 - 08:27) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite 0,16 Prozent. Die Umlaufrendite sei im Gegenzug von 0,18 Prozent am Vortag auf 0,16 Prozent gefallen, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Unterm Strich verkaufte die Bundesbank Anleihen in einem Volumen von 0,2 Millionen Euro. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch zur Kasse gestiegen. (Sonstige, 18.07.2018 - 13:49) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Bis zum Mittag legte der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,16 Prozent auf 163,04 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,01 Prozentpunkte auf 0,33 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gestiegen. (Sonstige, 18.07.2018 - 13:05) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Am Morgen fiel der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,01 Prozent auf 162,76 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,35 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch mit wenig Bewegung in den Handel gestartet. (Sonstige, 18.07.2018 - 09:04) weiterlesen...