Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag bis zum Mittag moderate Kursverluste erlitten.

25.07.2017 - 13:26:23

Deutsche Anleihen unter Druck - Griechenland im Fokus. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel zuletzt um 0,14 Prozent auf 162,20 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,52 Prozent. Auch andere Staatspapiere in Europa gaben im Kurs nach.

Händler erklärten den Druck auf Bundesanleihen vor allem mit der guten Börsenstimmung in Europa. Die Nachfrage nach als meist sicher geltenden Staatsanleihen sei deshalb zurückgegangen. Ein Grund für die gute Stimmung an den Aktienmärkten war das Ifo-Geschäftsklima für Deutschland, das einen neuen Rekordstand markierte. Bankanalysten warnten jedoch davor, dass die Stimmung das Konjunkturbild überzeichnen könnte.

Im Mittelpunkt des Marktgeschehens am Rentenmarkt steht eine Anleiheauktion Griechenlands. Das Land versucht den Befreiungsschlag, indem es erstmals seit fast drei Jahren Geld von langfristig orientierten Anlegern einsammelt. Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge ist das Experiment geglückt. Demnach lag die Nachfrage deutlich höher als das Angebot. Der Kapitalmarktgang gilt unter Fachleuten als erster Schritt hin zu wirtschaftlicher und finanzieller Selbständigkeit Griechenlands nach der jahrelangen und tiefen Krise.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen mit wenig Regung. Der richtungweisende Euro-Bund-Future verlor am Morgen geringfügig um 0,03 Prozent auf 160,77 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,57 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Mittwoch nach Handelsstart wenig verändert. (Sonstige, 24.01.2018 - 08:31) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gewann am späten Nachmittag 0,13 Prozent und notierte zuletzt bei 160,79 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel leicht auf 0,56 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag zugelegt. (Sonstige, 23.01.2018 - 18:20) weiterlesen...

Deutsche Anleihen bauen Kursgewinne aus. Im Verlauf des Vormittagshandels konnten sie ihre Kursgewinne trotz einer freundlichen Stimmung am Aktienmarkt weiter ausbauen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gewann im Mittagshandel 0,24 Prozentpunkte und notierte zuletzt bei 160,96 Zählern. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,55 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Dienstag gestiegen. (Sonstige, 23.01.2018 - 12:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen leicht zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gewann am Morgen 0,09 Prozentpunkte und notierte zuletzt bei 160,73 Zählern. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag nahezu unverändert bei 0,56 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag nach Handelsstart etwas zugelegt. (Sonstige, 23.01.2018 - 08:36) weiterlesen...

Deutsche Anleihen wieder fester. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gewann am späten Nachmittag 0,13 Prozentpunkte und notierte zuletzt bei 160,77 Zählern. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag nahezu unverändert bei 0,56 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag zugelegt. (Sonstige, 22.01.2018 - 18:15) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben nach. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gab gegen Mittag um 0,04 Prozentpunkte auf 160,47 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,58 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag etwas gesunken. (Sonstige, 22.01.2018 - 12:32) weiterlesen...