Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursverlusten in die neue Woche gegangen.

31.05.2021 - 08:48:26

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,12 Prozent auf 169,74 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit minus 0,17 Prozent.

"Das Umfeld für Staatsanleihen bleibt schwierig", heißt es in einer Tagesvorschau der Landesbank Hessen-Thüringen. Belastungsfaktoren seien der von US-Präsident Joe Biden vorgestellte Rekordhaushalt in Höhe von sechs Billionen US-Dollar, die insgesamt freundliche Stimmung an den Aktienmärkten und Sorgen über einen geldpolitischen Kurswechsel dies- und jenseits des Atlantiks.

Passend dazu werden am Montag Inflationsdaten aus Deutschland, Italien und Spanien erwartet. Es wird mit einer weiter anziehenden Teuerung gerechnet. Darüber hinaus veröffentlicht die Staatenorganisation OECD ihren Konjunkturausblick. In den USA bleibt es wegen eines nationalen Feiertags überwiegend ruhig.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,37 Prozent auf 168,48 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,11 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag deutlich nachgegeben. (Sonstige, 19.10.2021 - 18:33) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Erneute Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,11 Prozent auf 168,92 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,14 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag erneut nachgegeben. (Sonstige, 19.10.2021 - 12:57) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten kaum verändert. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future legte am Morgen geringfügig um 0,04 Prozent auf 169,17 Punkte zu. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,15 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag kaum bewegt. (Sonstige, 19.10.2021 - 08:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Nachmittag um 0,14 Prozent auf 169,06 Punkte. Bereits am Freitag waren die Anleihen unter Druck geraten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,15 Prozent. Auch in den anderen Ländern der Eurozone stiegen die Renditen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gesunken. (Sonstige, 18.10.2021 - 17:43) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Merkliche Kursverluste. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,30 Prozent auf 168,80 Punkte. Bereits am Freitag waren die Anleihen unter Druck geraten. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,12 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag merklich gesunken. (Sonstige, 18.10.2021 - 12:32) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben weiter nach. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,12 Prozent auf 169,09 Punkte. Die Rendite von zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf minus 0,16 Prozent. Auch in den übrigen Ländern der Eurozone legten die Renditen von Staatsanleihen im frühen Handel zu. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag gesunken und haben damit an die Verluste vom Freitag angeknüpft. (Sonstige, 18.10.2021 - 08:59) weiterlesen...