Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit moderaten Kursgewinnen in den Handel gestartet.

07.11.2018 - 08:48:23

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,11 Prozent auf 159,85 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 0,42 Prozent. Auch in den meisten anderen Ländern der Eurozone gingen die Renditen zurück.

Händler erklärten die Kursgewinne in Europa mit der Entwicklung am US-Anleihemarkt. Dort legten amerikanische Staatspapiere deutlich zu. In den Kongresswahlen zeichnet sich ein Sieg der Demokarten im Repräsentantenhaus ab, während die Republikaner ihre Mehrheit im Senat verteidigen dürften. Das künftig geteilte Parlament verheißt nichts Gutes für die Politik von US-Präsident Donald Trump. "In der Tat könnten die nächsten Jahre für die Politikmaschinerie Trumps viel schwieriger werden," kommentierte Experte Stephen Innes vom Handelshaus Oanda.

Konjunkturdaten aus Deutschland fielen zum Handelsstart besser aus als erwartet. Die deutsche Industrie konnte ihre Gesamtproduktion im September steigern, wohingegen Analysten eine Stagnation erwartet hatten. Im gesamten dritten Quartal ging die Herstellung jedoch zurück. Dies nährt Befürchtungen, dass die deutsche Wirtschaft von Juli bis September stagniert haben oder sogar geschrumpft sein könnte. Als wichtiger Grund gelten Probleme bei der Einführung neuer Abgastests (WLTP) in der Autoindustrie.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen geben nach. In allen Laufzeiten stiegen im Gegenzug die Renditen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am Nachmittag um 0,17 Prozent auf 164,42 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,24 Prozent. An den meisten europäischen Anleihemärkten zeigte sich das gleiche Bild. Nur in Spanien, Portugal und Griechenland stiegen die Kurse. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag ins Minus gedreht. (Sonstige, 17.01.2019 - 17:22) weiterlesen...

Deutsche Anleihen uneinheitlich. Während die Kurse in den kurzen Laufzeiten fielen, stiegen die der Longbonds. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am Mittag um 0,05 Prozent auf 164,61 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,22 Prozent. An allen weiteren europäischen Anleihemärkten stiegen die Kurse und belasteten die Renditen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag keine klare Richtung gefunden. (Sonstige, 17.01.2019 - 12:42) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,08 Prozent auf 164,82 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 0,21 Prozent. Die Entwicklung war an vielen Anleihemärkten Europas ähnlich. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel gegangen. (Sonstige, 17.01.2019 - 09:02) weiterlesen...

Deutsche Anleihen verlieren leicht. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am späten Nachmittag um 0,08 Prozent auf 164,60 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag bei 0,22 Prozent. Gegen den allgemeinen Markttrend entwickelten sich erneut die Anleihen aus Italien. Hier kam es zu einem deutlichen Rückgang der Renditen. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch leicht gefallen. (Sonstige, 16.01.2019 - 18:10) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben etwas nach. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank gegen Mittag um 0,18 Prozent auf 164,45 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf 0,23 Prozent. Auch in Frankreich stiegen die Renditen, wohingegen sie in Italien, Spanien und Portugal fielen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch leicht gefallen. (Sonstige, 16.01.2019 - 13:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen mit Kursverlusten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel nur leicht um 0,01 Prozent auf 164,73 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg im Gegenzug auf 0,21 Prozent. Dagegen fielen in Italien, Spanien, Portugal und Frankreich die Renditen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch im frühen Handel etwas gesunken. (Sonstige, 16.01.2019 - 09:00) weiterlesen...