Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag trotz ihres Status als sicherer Anlagehafen und des neuerlichen Raketenabschusses durch Nordkorea nur leicht im Kurs gestiegen.

15.09.2017 - 08:58:24

Deutsche Anleihen: Nur leichte Kursgewinne nach Nordkoreas Raketenabschuss. Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,07 Prozent auf 161,77 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten geringfügig tiefer mit 0,40 Prozent.

Am Markt hieß es, die Marktteilnehmer hätten sich offenbar an die Provokationen durch Nordkorea gewöhnt. Der UN-Sicherheitsrat hatte unlängst neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Analysten sehen den Raketenabschuss, der über Japan hinweg erfolgte, als Reaktion darauf an.

An Konjunkturdaten dürften vor dem Wochenende vor allem amerikanische Zahlen im Mittelpunkt stehen. Es wird eine Reihe an Daten veröffentlicht, darunter die Umsätze des Einzelhandels. Sie gelten als Richtschnur für die Entwicklung des wichtigen Privatkonsums. Gleiches gilt für das Konsumbarometer der Universität Michigan, das ebenfalls ansteht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Deutliche Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,61 Prozent auf 158,73 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel um 0,06 Prozentpunkte auf 0,70 Prozent. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag deutliche Kursgewinne erzielt. (Sonstige, 16.02.2018 - 18:14) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 0,52 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,55 Prozent am Vortag auf 0,52 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag gestiegen. (Sonstige, 16.02.2018 - 14:08) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,26 Prozent auf 158,17 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,741 Prozent. Auch in allen anderen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag Kursgewinne erzielt. (Sonstige, 16.02.2018 - 13:30) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten wenig bewegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen geringfügig auf 157,74 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf 0,77 Prozent. In anderen Ländern des Euroraums fiel der Handelsstart ähnlich aus. FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen sind am Freitag mit wenig Kursbewegung in den Handel gegangen. (Sonstige, 16.02.2018 - 08:35) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Anleihekurse legen am Nachmittag zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future kletterte um 0,18 Prozent auf 157,99 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,759 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag im Nachmittagshandel gestiegen. (Sonstige, 15.02.2018 - 17:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite bei 0,55 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,51 Prozent am Vortag auf 0,55 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. (Sonstige, 15.02.2018 - 13:36) weiterlesen...