Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet.

09.06.2021 - 08:22:01

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg zu Handelsbeginn um 0,04 Prozent auf 171,79 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel auf minus 0,20 Prozent.

zeichnet sich zur Wochenmitte ebenfalls eine Eröffnung von plus 0,1 Prozent ab.

An der Wall Street traten Dow und S&P 500 letztlich nahezu auf der Stelle. Die Erholung an der Technologiebörse Nasdaq ging nur zu Handelsbeginn weiter, dann ging der Schwung aus.

Das Motto der Stunde laute Abwarten, erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Wenn morgen praktisch gleichzeitig die EZB ihre Inflationserwartung anpasst und in den USA die Inflationsrate für den Mai veröffentlicht wird, könnten die Ausschläge deutlich zunehmen." Bis dahin hielten sich die Anleger zurück, Gewinnmitnahmen wären noch am wahrscheinlichsten.

Bei steigender Inflation im Zuge einer anziehenden Wirtschaft und höherer Staatsausgaben fürchten die Anleger eine Straffung der Geldpolitik durch die Notenbanken mit einer womöglich zeitigeren Anhebung der Zinsen. Dies kann dem Aktienmarkt schaden, da andere Anlageklassen dann wieder attraktiver werden.

UMSTUFUNGEN VON AKTIEN

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR ALLIANZ SE AUF 230 (225) EUR - 'EQUAL WEIGHT'

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR MUNICH RE AUF 286 (284) EUR - 'OVERWEIGHT'

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR TELE COLUMBUS AUF 3,30 (3,25) EUR - 'EQUAL WEIGHT'

- BERENBERG HEBT GRENKE AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 50 (66) EUR

- BERENBERG HEBT ZIEL FÜR SIEMENS AUF 170 (162) EUR - 'BUY'

- COMMERZBANK HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE EUROSHOP AUF 15 (14,50) EUR - 'REDUCE'

- JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR VANTAGE TOWERS AUF 29,50 (29) EUR - 'NEUTRAL'

- METZLER HEBT ZIEL FÜR DWS AUF 44 (41) EUR - 'BUY'

- MORGAN STANLEY SENKT ZIEL FÜR TEAMVIEWER AUF 48 (53) EUR - 'OVERWEIGHT'

- ODDO BHF STARTET SCOUT24 MIT 'OUTPERFORM' - ZIEL 80 EUR

- UBS HEBT ZIEL FÜR KION AUF 113 (103) EUR - 'BUY'

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR AIR LIQUIDE AUF 160 (155) EUR - 'OVERWEIGHT'

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR GENERALI AUF 16,70 (16,50) EUR - 'UNDERWEIGHT'

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR ZURICH AUF 420 (415) CHF - 'OVERWEIGHT'

- BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR SWISS RE AUF 93 (95) CHF - 'OVERWEIGHT'

- BERENBERG STARTET POLYPEPTIDE MIT 'BUY' - ZIEL 88 CHF

- BERNSTEIN HEBT ZIEL FÜR L'OREAL AUF 435 (385) EUR - 'OUTPERFORM'

- CITIGROUP HEBT UNICREDIT AUF 'BUY' (NEUTRAL) - ZIEL 14,10 (10,70) EUR

- CITIGROUP NIMMT SOCIETE GENERALE MIT 'BUY' WIEDER AUF - ZIEL 32,50 EUR

- GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR RICHEMONT AUF 130 (123) CHF - 'BUY'

- JEFFERIES HEBT ZIEL FÜR KERING AUF 850 (755) EUR - 'BUY'

- JEFFERIES HEBT ZIEL FÜR LVMH AUF 750 (660) EUR - 'BUY'

- MORGAN STANLEY HEBT ZIEL FÜR LVMH AUF 695 (670) EUR - 'OVERWEIGHT'

- MORGAN STANLEY STARTET POLYPEPTIDE MIT 'OVERWEIGHT' - ZIEL 90 CHF

- ODDO BHF HEBT ZIEL FÜR PROSUS AUF 126 (125) EUR - 'OUTPERFORM'

- RBC SENKT DANONE AUF 'UNDERPERFORM' (SECTOR PERFORM) - ZIEL 52 (64) EUR

- WDH/JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR JCDECAUX AUF 26 (16) EUR - 'NEUTRAL'

MELDUNGEN

UNTERNEHMEN

^

Stimmung in der Windkraftindustrie steigt deutlich

VERMISCHTES/Wieder Stars im Sommerhaus: RTL will mehr Humor im Reality-TV

Fahrgastverband: Bahnkunden brauchen vor Streik früh Informationen

Immer weniger Patentanmeldungen für Benzin und Diesel

Entsorgungsbranche fordert neuen Kurs in der Abfallpolitik

Jenoptik will 14,3 Millionen Euro an Aktionäre ausschütten

Heidelberger Druckmaschinen will wieder Gewinn machen

WDH/Renault: Ermittlungsverfahren wegen Diesel-Abgaswerten

WDH/Boeing mit deutlichem Auftragsplus im Mai

°

WIRTSCHAFTSPOLITIK UND KONJUNKTUR

^

Forsa-Umfrage: Union baut Vorsprung auf Grüne aus

ROUNDUP/Bezos, Musk und Co.: US-Regierung sucht Quelle von Steuerdaten-Leaks

Biden besucht Europa - erste Auslandsreise als US-Präsident

Experte zu Rentendebatte: 'Der demografische Wandel ist eben da'

US-Vize in Mexiko: Mittelamerikanern soll Perspektive geboten werden

Nordirland-Streit mit EU: London fordert 'gesunden Menschenverstand'

Chinas Erzeugerpreise steigen so stark wie seit 13 Jahren nicht mehr

RKI registriert 3254 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 20,8

'Cornwall Consensus': G7-Beratergremium schlägt neue Leitlinien vor

Kurzarbeitsregeln werden erneut verlängert - Heil: Klare Perspektive

Bayerns Sozialministerin für 'Vollendung' der Mütterrente

Verband der Freien Berufe: Hilfen bei Bedarf weiter verlängern

Ärzteschaft ruft nach mehr Impfstoff

Drosten befürchtet nachlassende Impfbereitschaft gegen Corona

Technologie-Entwicklung: US-Senat billigt Gesetzesentwurf

Grüne kritisieren Nationalen Wasserdialog als 'Zeitverschwendung'

Bidens erste Auslandsreise - US-Präsident besucht Europa

Bundestag debattiert über umstrittene Corona-Masken

WDH/Drosten warnt vor Rückschlägen für Corona-Impfkampagne im Sommer

WDH/EU-Außenbeauftragter Borrell nennt Lukaschenko 'Diktator'

°

(WDH: Diese Meldung wurde bereits am Vorabend erstmals publiziert und ist als Service wiederholt worden.)

WEITERE ÜBERSICHTEN UND PROGNOSEN IM DPA-AFX-DIENST

- 04:50 dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom Vorabend ab 17.30 Uhr

- 06:00 TAGESVORSCHAU: Termine

- 06:00 Aktualisierte Konjunkturprognosen für Eurozone und USA

- 07:30 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick - Teil 1

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen legen leicht zu. Bis zum frühen Abend stieg der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,02 Prozent auf 172,90 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen sank auf minus 0,27 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag etwas zugelegt. (Sonstige, 11.06.2021 - 18:08) weiterlesen...

Deutsche Anleihen knüpfen an Vortagesgewinne an. Bis zum Mittag legte der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,10 Prozent auf 173,04 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen sank auf minus 0,28 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. (Sonstige, 11.06.2021 - 12:54) weiterlesen...

Deutsche Anleihen erholen sich weiter. Am Morgen legte der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,05 Prozent auf 172,95 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen sank auf minus 0,27 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag auf Erholungskurs geblieben. (Sonstige, 11.06.2021 - 09:20) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Nachmittag um 0,08 Prozent auf 172,69 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen sank auf minus 0,26 Prozent. In allen Ländern der Eurozone gaben die Renditen nach. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Donnerstag etwas zugelegt. (Sonstige, 10.06.2021 - 18:52) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben vor EZB-Entscheid nach. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,16 Prozent auf 172,28 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,23 Prozent. Am Vortag war sie mit minus 0,27 Prozent auf den tiefsten Stand seit Ende April gefallen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag vor wichtigen Ereignissen im Kurs nachgegeben. (Sonstige, 10.06.2021 - 12:56) weiterlesen...

Deutsche Anleihen steigen weiter. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg zu Handelsbeginn um 0,06 Prozent auf 172,65 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen betrug minus 0,26 Prozent. Am Vortag war sie mit minus 0,27 Prozent auf den tiefsten Stand seit Ende April gefallen. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstagmorgen im Kurs weiter zugelegt. (Sonstige, 10.06.2021 - 08:45) weiterlesen...