Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Bund-Future, DE0009652644

FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Mittwoch nur wenig bewegt.

06.11.2019 - 13:09:26

Deutsche Anleihen bewegen sich wenig - Investoren warten auf frische Impulse. Auch an anderen Anleihemärkten Europas hielten sich die Kursausschläge in Grenzen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future lag am Mittag geringfügig tiefer als am Vortag bei 170,37 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg leicht auf minus 0,31 Prozent.

Neue Konjunkturdaten lieferten keine entscheidenden Impulse. Auftragsdaten aus der deutschen Industrie überraschten positiv, auch die Unternehmensstimmung im Euroraum stieg etwas stärker als bisher bekannt. Umsatzdaten aus der Eurozone überraschten leicht positiv. An den Märkten war dennoch von einem richtungslosen Handel die Rede.

Am Nachmittag stehen in den USA nur wenige Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an. Es werden nur Produktivitätsdaten veröffentlicht, die jedoch selten marktrelevant sind. Allerdings melden sich einige hochrangige Zentralbanker zu Wort.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen kaum verändert. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank um 0,02 Prozent auf 169,52 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,25 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Dienstagnachmittag wenig verändert. (Sonstige, 12.11.2019 - 17:24) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Starke Konjunkturdaten aus Deutschland. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank um 0,07 Prozent auf 169,43 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf minus 0,24 Prozent. Abgesehen von Italien stiegen in allen Ländern der Eurozone die Renditen an. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag belastet durch starke Konjunkturdaten gefallen. (Sonstige, 12.11.2019 - 13:03) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen leicht auf 169,44 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg geringfügig auf minus 0,24 Prozent. An anderen Anleihemärkten in Europa fiel der Handelsstart ähnlich verhalten aus. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag ohne große Kursbewegung in den Handel gegangen. (Sonstige, 12.11.2019 - 08:46) weiterlesen...

Deutsche Anleihen geben frühe Gewinne wieder ab. Am Nachmittag stand der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future kaum verändert, nachdem er im frühen Handel noch zulegen konnte. Zuletzt fiel er geringfügig um 0,02 Prozent auf 169,54 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,25 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag die Gewinne aus dem frühen Handel wieder abgegeben. (Sonstige, 11.11.2019 - 17:58) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Kursgewinne. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,14 Prozent auf 169,81 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf minus 0,27 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag zugelegt. (Sonstige, 11.11.2019 - 12:53) weiterlesen...

Deutsche Anleihen starten mit Gewinnen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,15 Prozent auf 169,83 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel im Gegenzug auf minus 0,27 Prozent. An anderen Anleihemärkten Europas fiel der Handelsbeginn ähnlich aus. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. (Sonstige, 11.11.2019 - 09:03) weiterlesen...